Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Zukunft mit IT – moderne Berufe in Technik und IT entdecken

Pressemitteilung Nr. 145 vom 17.05.2021

EU-geförderter Berufsorientierungskurs unterstützt Quereinstieg in technische Berufe

Am 1. Juni startet der kostenlose Berufsorientierungskurs “Zukunft mit IT – moderne Berufe in Technik und IT entdecken” und vermittelt Grundlagenwissen für einen Quereinstieg in verschiedene technische Berufe. Teilnehmen können Arbeitssuchende oder geringfügig Beschäftigte mit Wohnsitz in Berlin und ab Deutsch-Level B1.

Durch den technischen Vorschritt entstehen neue Berufe, vor allem in Technik und IT. Dies eröffnet gute Chancen für Arbeitssuchende. Um den Quereinstieg in einen technischen Beruf zu meistern, braucht es niedrigschwellige Angebote für Interessierte ohne Vorwissen. Der Berufsorientierungskurs “Zukunft mit IT – moderne Berufe in Technik und IT entdecken” vermittelt Grundlagenwissen in den Bereichen Elektrotechnik, CAD (Computergestütztes Design), 3D-Druck und Programmieren für einen Quereinstieg in Berufe wie Elektrotechniker*in, Fachinformatiker*in oder Technische*r Produktdesigner*in für 3D-Druck.

Der 10-wöchige, kostenlose Berufsorientierungskurs findet in Teilzeit statt und richtet sich an arbeitslose oder maximal geringfügig Beschäftigte Berliner*innen – insbesondere auch Frauen – ab einem Sprachniveau Deutsch B1. Vermittelt wird theoretisches und praktisches Wissen. Die Teilnehmer*innen tauchen in die Welt der Elektrizitätslehre ein, lernen die Funktionsweise von Sensoren kennen und messen Umweltdaten, erstellen und drucken 3D-Gegenstände oder lernen anhand eines Computerspiels die Grundlagen des Programmierens. Bei einem Praxisprojekt in der Tüftelwerkstatt der Mittelpunktbibliothek „Theodor-Heuss-Bibliothek“ in Tempelhof-Schöneberg und einem zweiwöchigen Praktikum in einem Unternehmen, kann das Erlernte praktisch erprobt werden. Bewerbungstraining und eine individuelle Beratung durch SANQ e.V. unterstützen zusätzlich beim Berufseinstieg.

Nach dem Kursstart am 1. Juni 2021 ist noch ein weiterer Kurs im November dieses Jahres geplant. Bei Fragen können sich Interessierte an Romy Deck von Studio2b wenden, telefonisch unter 0176 4732 4310 oder per E-Mail .

Als PEB (Partnerschaft-Entwicklung-Beschäftigung)-Projekt wird “Zukunft mit IT” im Rahmen des bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) aus ESF-Mitteln des Landes Berlin gefördert.