Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Im Juni öffnen die Türen der Stadtteilbibliothek Lichtenrade in der Alten Mälzerei

Pressemitteilung Nr. 124 vom 29.04.2021

Die Eröffnung der Stadtteilbibliothek Lichtenrade in der Alten Mälzerei verzögert sich. Nach mehrwöchigem Umzug startet voraussichtlich im Juni der Leihbetrieb am neuen Standort.

Die Fristen der entliehenen Medien werden automatisch verlängert.

Die neuen Räume erstrecken sich über zwei Ebenen und präsentieren die Bibliothek auf doppelt so großer Fläche wie zuvor als multifunktionalen Ort. Auch der Bestand hat sich vergrößert. Mehr als 50.000 Medien stehen zum Stöbern, Recherchieren und Ausleihen bereit. Neu hinzu gekommen sind Schwerpunkte wie Ernährung, Gesundheit und Umwelt sowie zahlreiche Songbooks und musikalische Lernhilfen.

Besucher_innen haben die Gelegenheit, die neuen Räume bei einer Schnitzeljagd zu erkunden. Erfolgreiche Teilnehmer_innen dürfen mit einer “süßen” Überraschung rechnen (solange der Vorrat reicht).

Bezirksstadtrat Matthias Steuckardt:

Ich freue mich auf den neuen Bibliotheks-Standort in der Alten Mälzerei, der die Aktivitäten von Musikschule, Volkshochschule und Kindermuseum, alle unter einem Dach vereint, vielfältig ergänzen wird. Sobald die Entwicklung der Pandemie es zulässt, werden wir die Eröffnung des Kultur- und Bildungshauses gebührend feiern

Neue Adresse und Öffnungszeiten:

Stadtteilbibliothek Lichtenrade “Edith-Stein-Bibliothek”
Steinstraße 37-41, 12307 Berlin
E-Mail an die Stadtteilbibliothek Lichtenrade
Öffnungszeiten werden kurzfristig bekannt gegeben.