Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Unterstützung für die John-Locke-Siedlung

Pressemitteilung Nr. 111 vom 16.04.2021

Programm “Stärkung Berliner Großsiedlungen” in Tempelhof-Schöneberg nimmt Fahrt auf

Berlin ist eine dynamische Stadt, die ständig wächst und sich verändert. Sie ist auch eine Stadt, die durch räumliche Unterschiede geprägt ist, welche es permanent zu bearbeiten gilt. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat deshalb für 24 Großsiedlungen in zehn Bezirken das Programm “Stärkung Berliner Großsiedlungen” ins Leben gerufen.

Zwei der geförderten Großsiedlungen liegen in Tempelhof-Schöneberg, die “John-Locke-Siedlung” im Stadtteil Lichtenrade und die Siedlung “Tirschenreuther Ring” in Marienfelde.

Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen, Jörn Oltmann:

Ich freue mich, dass wir mit diesem Programm ein Instrument zur Schaffung von mehr Zusammenhalt in unseren Großsiedlungen an die Hand bekommen haben.

Durch Vernetzung der Nachbarschaft, Zuschüsse für nachbarschaftliche Aktivitäten über die Nachbarschaftskasse, Informationen für alle durch den “John-Locke-Letter” und Angebote für Kinder und Jugendliche wird die “John-Locke-Siedlung” in den kommenden Jahren unterstützt.

Anträge für die Nachbarschaftskasse bis zum 31.05.2021 möglich

Im ersten Quartal 2021 haben sich in der “Koordinierungsrunde” interessierte Akteure aus der John-Locke-Siedlung unter der Leitung von Rahel Lührs und Antje Geßner vom Träger Nachbarschafts-und Selbsthilfezentrum in der UFA-Fabrik e.V. (NUSZ e.V.) das erste Mal getroffen und ausgetauscht.
  • Der Aufruf für die Nachbarschaftskasse ist gestartet: Bewohner_innen können noch bis zum 31.05.2021 Anträge stellen.
  • Die zweite Ausgabe des “John-Locke-Letter” wurde gerade im John-Locke-Treff gemeinsam mit Bewohner_innen erarbeitet.
  • Das Beteiligungsprojekt für Kinder und Jugendliche unter der Trägerschaft von outreach gGmbH wird in Kürze seine Arbeit aufnehmen.

Weiterführende Informationen und Kontakt für Projektideen und Beteiligung

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination (OE SPK)

  • Stellvertretende Leitung und Regionalkoordination Lichtenrade
    Luzia Weber
    Telefon: (030) 90277-6760
    E-Mail an Luzia Weber

Gebietskoordination John-Locke
Nachbarschafts-und Selbsthilfezentrum in der UFA-Fabrik e.V.