Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Fahrbahnsanierung der Kolonnenstraße

Pressemitteilung Nr. 317 vom 25.09.2020

Auf dem Abschnitt zwischen Naumannstraße und Kesselsdorfstraße

Im Auftrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Fachbereich Straßen wird in den Herbstferien die Fahrbahnsanierung der Kolonnenstraße zwischen Naumannstraße und Kesselsdorfstraße erfolgen. Die Maßnahme ist Teil der geplanten Neuverteilung des Straßenraums zugunsten des Umweltverbunds und dem Bau geschützter Radverkehrsanlagen.

Die Straßensanierung erfolgt in voller Fahrbahnbreite unter Vollsperrung des gesamten Streckenabschnittes für den Individualverkehr. Die Durchfahrung des Baubereiches mit den Fahrzeugen der BVG bleibt gewährleistet.

Die Asphaltsanierungsarbeiten (1. Bauphase) sollen am 12. Oktober 2020 beginnen. Die Dauer dieser Arbeiten ist ca. 1 Woche. Während dieser Zeit ist die Erreichbarkeit der Grundstücke von Anliegern eingeschränkt. Die Markierungsarbeiten (2. Bauphase) der Rad- und Busspur erfolgen im Anschluss unter halbseitiger Sperrung der Richtungsfahrbahnen.

Als Fertigstellung wird der 25. Oktober 2020 avisiert.

Es wird um Verständnis für die unumgängliche Baumaßnahme und die notwendigen Verkehrseinschränkungen der Baustelle gebeten. Die Erreichbarkeit der Grundstücke für Rettungsfahrzeuge wird jederzeit gewährleistet. Alle Beteiligten bemühen sich, die Arbeiten für die Anwohner_innen und Gewerbetreibenden so verträglich wie möglich zu gestalten.