Jugendberufsagentur Berlin

Junge Erwachsene in der Schule
Bild: Lightpoet - Fotolia.com

Jugendliche und junge Erwachsene in Ausbildung und Beschäftigung zu bringen und ihnen damit die aktive Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gesellschaft zu ermöglichen, muss gerade im Kontext des demografischen Wandels und der notwendigen Fachkräftesicherung ein prioritäres Ziel sein, damit wichtige sozial- und arbeitsmarktpolitische Leitideen realisiert werden können. Die Wege in die Arbeitswelt müssen dabei so gestaltet werden, dass sich allen Jugendlichen gute und nachhaltige Zukunftsperspektiven eröffnen.

Im Land Berlin sind Jugendliche und junge Erwachsene aktuell deutlich stärker von Arbeitslosigkeit betroffen als ihre Altersgenossen im Bundesgebiet. Die Jugendarbeitslosigkeit, gemessen an den Arbeitslosenquoten U20 und U25, ist seit Jahren die höchste im Vergleich mit den anderen Bundesländern.

Bei einer entsprechenden Analyse der einzelnen Stufen auf dem Weg in eine gesicherte Erwerbskarriere werden die Steigerungsquoten und die vergleichsweise noch hohen Zahlen von jungen Menschen deutlich, die in Berlin die Schule ohne Schulabschluss beenden, keinen Ausbildungsplatz finden, ihren Ausbildungsvertrag vorzeitig lösen oder trotz Berufsabschluss arbeitslos gemeldet sind.

Daher ist im Programm BerlinArbeit des Berliner Senats und im Zukunftsprogramm Berlin-Brandenburg – „Gemeinsam für die Region“ der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit eines der zentralen Ziele.
Die Jugendberufsagentur ist dabei ein zentrales Instrument im Übergangssystem, dass die Erreichung dieser Ziele unterstützt. Nach Prüfung, ob das Konzept einer Jugendberufsagentur auch in Berlin einen positiven und nachhaltigen Effekt erzielen könnte, wurde im Juni 2014 die Projekteinsetzung für eine Realisierung beschlossen.

Beratung zur Jugendberufshilfe

Abdelmajid Alkabir (030) 90277-6339 * Dorothee Köhler (030) 90277-6338

Informationen zur Jugendberufsagentur

Link zu: Informationen zur Jugendberufsagentur
Bild: goodluz - Fotolia.com

Alarichstraße 12-17 * Aufgang C * 2. Obergeschoss Weitere Informationen