Kettcars für die Mascha-Kaléko-Grundschule

Pressemitteilung Nr. 486 vom 13.12.2022

Von links nach rechts: Herr Schneider, Lars Wehe, Frau Sievert, Nele Streich, Herr Dollase

Schulstadtrat Tobias Dollase besuchte die Mascha-Kaléko-Grundschule, die am diesjährigen Schüler_innenHaushalt teilgenommen hat. Beim Schüler_innenHaushalt erhalten die teilnehmenden Schulen einen festen Betrag zur eigenverantwortlichen Verwendung. In einem demokratischen Prozess entscheiden die Schüler_innen eigenständig, wofür sie das Geld einsetzen. An der Mascha-Kaléko-Grundschule hatten die Schüler_innen unterschiedliche Vorschläge eingereicht und haben am Ende über die realisierbaren Vorschläge abgestimmt. Gewonnen haben die Kettcars – die Schule konnte von dem Geld sechs Kettcars anschaffen, die von allen Schüler_innen benutzt werden können.

Bezirksstadtrat Tobias Dollase:

“Die Teilnahme am Schüler_innenHaushalt ist eine tolle Möglichkeit, erste Kontakte zu demokratischen Prozessen zu bekommen, bei denen die Schüler_innen lernen, ihre Meinung zu vertreten und Entscheidungen in einer Gemeinschaft zu treffen.”