Ukraine

Corona

Seniorenstadtrat Matthias Steuckardt warnt vor Hitze

Pressemitteilung Nr. 196 vom 16.06.2022

Der Bezirksstadtrat für Senioren Matthias Steuckardt empfiehlt bei den aktuellen Temperaturen darauf zu achten, dass insbesondere ältere Menschen ausreichend trinken und sich vor der Sonne schützen.

Angesichts der hohen Temperaturen ist es besonders wichtig, regelmäßig zu Trinken und den Körper vor Dehydration zu schützen.

Hierzu erklärt Bezirksstadtrat Steuckardt:

“Immer wieder unterschätzen Menschen die Mittagshitze und Trinken in den Sommermonaten nicht genügend oder nur unregelmäßig. Insbesondere für Senioren birgt das gesundheitliche Gefahren. Daher gilt bei hohen Temperaturen: Es darf gern ein Glas (Wasser) mehr sein.”

Neben dem richtigen Sonnenschutz ist das Trinken ein wichtiger Baustein, um sich vor der Hitze und gesundheitlichen Schäden zu schützen. Zudem sollten anstrengende Aktivitäten im Freien bei starker Hitze, vor allem in den Mittagsstunden, gemieden werden.

Steuckardt:

“Gönnen Sie sich Ruhe, wenn Sie sich unwohl oder überhitzt fühlen.”