Ukraine

Corona

Das kleine Ich bin Ich

Eine bunt gekleidete Frau steht zwischen einem Gestellt mit Puppen und hält eine in der Hand.

Annegret Geist in „Das kleine Ich bin Ich“

Pressemitteilung Nr. 152 vom 13.05.2022

Ein Puppenschauspiel mit Musik für Kinder ab 3 Jahren

“Wer bist’n Du?”, quakt der Frosch. Dem kleinen karierten Stoff-Etwas fällt einfach keine Antwort auf diese schwierige Frage ein. Darum zieht es los und fragt all die anderen Tiere: das Pferd, den Vogel, die Fische…

Puppenschauspiel „Das kleine Ich bin Ich“

Dienstag, 17. Mai 2022 und Mittwoch, 18. Mai 2022
10:00 Uhr, Dauer: 40 Minuten ohne Pause

Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Lichtenrader Damm 212, 12305 Berlin

Eintritt: 6 Euro oder 3 Euro mit dem JKS-Schein des Jugendkulturservice
Ticket-Telefon: 01774427777

Entstanden ist eine fantastische Geschichte von einem, der auszog, um sich in anderen zu suchen, sich aber letztlich in sich selbst findet – und nebenbei geht es um Themen wie Identität und Orientierung, Toleranz und Bewusstsein, ums Anderssein und Dazugehören.

Gefördert wird das Gastspiel durch das Kinder-, Jugend- und Puppentheater-Förderprogramm KIA des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg. Infos zur Förderung erhalten Sie auf der Internetseite der Dezentralen Kulturarbeit.