Inhaltsspalte

Heinrich-Schulz-Bibliothek mit Musikbibliothek / Bezirkszentralbibliothek

Heinrich-Schulz-Bibliothek - Eingangsbereich
Eingangsbereich der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Corona-Infos

  • OP-Maskenpflicht in unseren Räumen
    Falls Sie keine Maske tragen können:
    - rufen Sie an: 030/9029-12217
    - schreiben Sie eine E-Mail: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de
    - oder sprechen Sie uns an
    Gemeinsam finden wir eine Lösung!

    Über die geltenden Sonderregelungen können Sie sich auch unter www.wir-bieten-vielfalt-einen-ort.de/ informieren.

Wieder da ab 23. September: Vorlesenachmittage

Wieder ab 23. September: Vorlesenachmittage für Kinder jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr

Hilfe für Schüler*innen – Literaturrecherche online

Link zu: Hilfe für Schüler*innen – Literaturrecherche online
Bild: Wavebreakmedia/Depositphotos.com

Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf Referate, Präsentationen, Abschlussprüfung für den Mittleren Schulabschluss (MSA) und auf die fünfte Prüfungskomponente (5. PK) im Abitur. Weitere Informationen

Veranstaltungen

Miteinander in der (Comic-)Werkstatt - Rotierende Residenzen

Susanne Buddenberg und Thomas Henseler, bekannt für ihre Comics zum Thema Grenze und Mauerfall teilen ihre Kunst und ihr Wissen in zahlreichen Workshops.

Mitmachen ist möglich für Kinder von 6-12 Jahren – mit vorheriger Anmeldung für max. 2 Personen und spontan für zusätzliche 4 Personen nach geltenden Hygienebestimmungen.

  • Termine:
    17.9., 1.10., 15.10., 29.10., jeweils 15:30-18:30 Uhr
    Anmeldung hier
  • Hygienebestimmungen
    Für Teilnehmende gilt die 3-G-Regel: Geimpft, genesen, getestet.
    Weitere Informationen

„Scratch the Story“

Die Scratch-Programmierkurse für Kinder von 9 bis 16 Jahren werden fortgesetzt! Ab sofort finden den ganzen Herbst Workshops immer dienstags und mittwochs in der Heinrich-Schulz-Bibliothek statt.

Mehr Informationen finden Sie hier

SWARANJALI - Indische Raga-Musik

Am Freitag, dem 1. Oktober, um 19:30 Uhr präsentiert die Musikschule City West in der Heinrich-Schulz-Bibliothek eine Hommage an Meister der indischen Raga-Musik.

Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel. (geimpft, genesen, getestet). Eine Anmeldung ist notwendig.

Mehr Informationen finden Sie hier

Über euren ganzen Kleinkram lach ich: Christian Morgenstern

Am Dienstag, den 5. Oktober, präsentieren Rosa und Jonathan Tennenbaum um 19:30 Uhr ein literarisch-musikalisches Porträt von Christian Morgenstern mit dem Titel „Über euren ganzen Kleinkram lach ich“.

Die Tennebaums porträtieren den brillanten Lyriker in seiner heiteren und ernsten Dichtung und in Selbstzeugnissen, begleitet von Klaviermusik aus seiner Epoche von Max Reger, Camille Saint-Saens, Johannes Brahms, Scott Joplin und seiner Lieblingskomponisten Beethoven und Mozart.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es gilt die 3G-Regel. (geimpft, genesen, getestet).
Anmeldung notwendig

Mehr Informationen finden Sie hier

Märchenstunde – Michaela erzählt Märchen

Michaela nimmt uns mit in die Welt der Märchen. Mit kindgerechter Dynamik, bunter Kostümierung und viel Liebe zum Detail erzählt die ehrenamtliche pädagogische Märchenerzählerin aus ihrem breiten Schatz berühmter aber auch unbekannterer Erzählungen.

Termine:
  • Mo, 27.09.21, 16:30 Uhr
  • Mo, 25.10.21, 16:30 Uhr
    Und bald regelmäßig im Gruppenraum der Heinrich-Schulz-Bibliothek!

Märchentage: Zusätzliche Veranstaltungen
*
Märchen über die Lust am Essen*

Lust auf Petersilie? Mit viel Liebe zum Detail nimmt uns Michaela mit in die Welt von Petrosinella, einem Märchen von Giambattista Basiles. Wen wir wohl noch treffen? Den dicken fetten Pfannkuchen, den süßen Brei? Ein wahrhaftiges Tischchen-Deck-Dich erwartet euch.

  • Do, 4.11.2021, 16:30 Uhr, Heinrich-Schulz-Bibliothek
  • Do, 11.11.2021, 16:30 Uhr, Heinrich-Schulz-Bibliothek
  • Do, 18.11.2021, 16:30 Uhr, Heinrich-Schulz-Bibliothek

für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: ca. 45 Min., 3-G-Regel + Kontaktnachweis

Kostenlos und mit Anmeldung , 030/9029-12217 oder direkt am Serviceplatz

LESEESEL – Leseclub für Grundschulkinder!

Ab 28. Juli treffen sich die LESEESELwieder jeden Mittwoch, 16:30 Uhr, in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Gruppenarbeitsraum.

Weitere Informationen

Wieder ab 20. September: Jeden 3. Montag "Literarische Begegnungen"

An jedem 3. Montag treffen sich Literaturbegeisterte in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, um in gemütlicher Runde gemeinsam zu lesen, zu diskutieren und zu philosophieren.

*Nächster Termin: 20.09., 17:30 Uhr
Echos Kammern von Iris Hanika.*

Es gilt die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet; bitte Nachweis mitbringen) und maximal 9 Teilnehmer*innen.

Anmeldung erforderlich per E-Mail oder Tel. (030) 9029-12217

Musik vom Musik-Makerspace m3 jetzt online!

Unser Musik-Makerspace m3 ist jetzt auf Soundcloud! Hier können Sie die Workshop-Ergebnisse vom Team DigitalDenio online hören. Weitere Informationen

Angebote

Link zu: /ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/weiterbildung-und-kultur/bibliotheken/mdb-hsb_kinderbereich.jpg
Heinrich-Schulz-Bibliothek / Kinderbereich

Belletristik, Sachliteratur, Bestseller, Bücher zum Themenbereich Musik, Noten, Medien zur Musikerziehung, Kinder- und Jugendliteratur, Musik-DVDs, Musik-Blu-rays und Musik-CDs,
Spielfilme und Kinderfilme auf DVD, Hörbücher in deutscher und englischer Sprache, Sprachlehrgänge, Zeitungen und Zeitschriften.

Außerdem

Link zu: /ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/bibliotheken/mdb-p1020686_bearb_klein.jpg
Heinrich-Schulz-Bibliothek

Im November 1943 wird die Bibliothek fast völlig zerstört. 1944 wird sie vorübergehend in den Räumen der – inzwischen geschlossen – Zweigstelle Süd in der Sybelstraße 2-4 und schließlich 1948 im Rathaus Charlottenburg untergebracht.

1972 wird sie nach dem sozialdemokratischen Bildungs- und Kulturpolitiker Heinrich Schulz (1872 – 1932) benannt.

2012 wird die Musikbibliothek Charlottenburg der Heinrich-Schulz-Bibliothek angegliedert.