FNP-Änderungsverfahren

- Charlottenburg-Wilmersdorf - Westkreuz / Heilbronner Straße

(Flächen im Bereich S-Bahnhof Westkreuz und angrenzender Bahnanlagen sowie beiderseits der Bahn zwischen Stuttgarter Platz, Rönnestraße und Heilbronner/Gervinusstraße)

Sicherung von Grünflächen zur besseren Vernetzung von Stadtquartieren und Freiräumen, Qualifizierung der Bauflächen südlich der Bahn (Einleitungsbeschluss vom 26.05.2016, ABl. S. 1314)

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen wird die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 11. September bis einschließlich 13. Oktober 2017 durchführen.
Die Planunterlagen und Begründungen können eingesehen werden bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin (Mitte), Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag 8:00 bis 18.00 Uhr; bei Gesprächsbedarf wird um Terminvereinbarung gebeten, unter Telefon 9025-1377 / 1383 oder den auf den Änderungsblättern verzeichneten Rufnummern der jeweiligen Bearbeiterinnen/Bearbeiter.

Im gleichen Zeitraum können die Unterlagen auch im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, im Flurbereich Zimmer 3136, Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin, eingesehen werden.

Es besteht auch die Beteiligungsmöglichkeit über das Internet unter:
Informationen zu den geplanten FNP-Änderungen

Hier können Sie sich äußern:

Ihre Stellungnahme sollte bis zum 13. Oktober 2017 erfolgen. Bitte beachten Sie diese Frist, da später eingehende Stellungnahmen unberücksichtigt bleiben können.

Bekanntmachung im Amtsblatt für Berlin

PDF-Dokument (24.3 kB)