Drucksache - 0173/5  

 
 
Betreff: U 18 - Wahlen unterstützen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr. Vandrey/Wapler/Kouloubandi 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
23.03.2017 
6. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Schule Beratung
04.05.2017 
5. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und 7. öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt   
06.06.2017 
6. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule vertagt   
04.07.2017 
7. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Jugendhilfeausschuss Beratung
04.05.2017 
7. Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses und 5. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule vertagt   
19.09.2017 
14. Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.09.2017 
12. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Dringlichkeitsbeschlussempfehlung
Beschluss

Die BVV möge beschließen:

 

Die BVV beschließt:

 

Die Drucksache ist durch Verwaltunghandeln erledigt.

 

 

Ursprungstext:

Das Bezirksamt wird gebeten, gemeinsam mit der regionalen Schulaufsicht geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um in den Grund- und Oberschulen und in den Jugendfrei-zeitstätten die U 18-Wahlen mit größtmöglicher Beteiligung durchzuführen.

Rechtzeitig vor den Bundestagswahlen in diesem Jahr sind die Kinder und Jugendli-chen in allen Einrichtungen und im Kinder- und Jugendparlament über diese Wahlmög-lichkeit und die Bedingungen der Beteiligung zu informieren und bei der Durchführung der Wahlversammlungen in den Einrichtungen zu unterstützen.

Eine zentrale Versammlung im Bezirk soll zur Präsentation des Gesamtwahlergebnis-ses Anfang September 2017 durchgeführt werden.

Der BVV ist bis zum 31.5.2017 zu berichten.

 

 

 

Annegret Hansen

Bezirksverordnetenvorsteherin

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen