Drucksache - 0378/4  

 
 
Betreff: Zusammenarbeit zwischen Bezirk und JobCenter transparent gestalten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Piraten-Fraktion 
Verfasser:Pabst 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
25.10.2012 
13. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit Beratung
29.11.2012 
10. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit vertagt   
28.02.2013 
12. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit vertagt   
28.03.2013 
13. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit vertagt   
25.04.2013 
14. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.05.2013 
20. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
VzK- Zwischenbericht
VzK - Schlussbericht

Die BVV möge beschließen:

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 16.05.2013 Folgendes beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, den Sitzungskalender sowie die jeweilige Tagesordnung der Trägerversammlung des Job Centers in geeigneter Form u. a. im Internet bekannt zu machen. In einem Organigramm soll deutlich gemacht werden, wo innerhalb der gemeinsamen Einrichtung der bezirkliche Träger an Entscheidungen beteiligt ist. Die Arbeit der gemeinsamen Einrichtung des Job Centers soll auf der Webseite für Bürger/-innen transparent dargestellt werden.

 

Über die Ergebnisse der Trägervertretung und die Arbeit des bezirklichen Job Centers ist im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Arbeit ausführlich zu berichten. Die Berichterstattung soll dabei jeweils Eckpunkte zu folgenden Themen beinhalten:

Stand des Mittelabflusses, Integrationserfolge in Bezug auf die definierten Zielgruppen des JC, Besetzung und Einsatzorte von öffentlichen Beschäftigungsmaßnahmen, Ausschöpfung der Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote des JC,

Personalentwicklung im JC und Widerspruchsentwicklung, insbesondere im Bereich

Leistungsentwicklung.

 

Die Belange des Arbeitnehmer/-innen sind hierbei zu beachten.


Ergänzend zum Zwischenbericht vom 23.07.2013 teilt das Bezirksamt mit:

 

Die angekündigten Abstimmungsgespräche zwischen der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit wurden bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen.

 

In der Trägerversammlung wurde folgender Beschluss gefasst:

 

Die Trägerversammlung beschließt die jeweils aktuelle Veröffentlichung folgender Informationen auf dem Internetportal des Jobcenters Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf:

 

a) Zusammensetzung der Trägerversammlung des Jobcenters Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf nach § 44c SGB II i. V. m. dem Berliner Ausführungsgesetz SGB II unter Nennung von Namen, Funktion und Institution der Mitglieder

b) aktuelles Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm des Jobcenters nach Verabschiedung in der Trägerversammlung

c) Zusammensetzung des Jobcenter-Beirates unter Nennung von Namen, Funktion und Institution der Mitglieder. Die Nennung der Namen erfolgt nur unter der Voraussetzung, dass die Mitglieder ihr Einverständnis erteilt haben.

d) Namen der Geschäftsführerin / des Geschäftsführers

 

Für eine weitergehende Veröffentlichung des Sitzungskalenders und der Tagesordnung der Trägerversammlung wurde kein Einvernehmen erzielt. Der Berliner Senat ist der Auffassung, dass die mit diesem Beschluss regelmäßig und aktuell veröffentlichten Informationen dem berechtigten Interesse der Öffentlichkeit Rechnung tragen. Berichte zu den wesentlichen Beschlüssen der Trägerversammlung erfolgen durch den Stadtrat für Soziales und Gesundheit bereits jetzt im erforderlichen Umfang.

 

Das Bezirksamt bittet, den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

 

 

Reinhard Naumann                                                                                              Carsten Engelmann

Bezirksbürgermeister                                                                                     Bezirksstadtrat

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen