Drucksache - 1916/3  

 
 
Betreff: Kältehilfe im Bezirk sichern!
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDU-Fraktion 
Verfasser:Schmitt/Halten-Bartels 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
09.12.2010 
47. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
Große Anfrage

Wir fragen das Bezirksamt:

Wir fragen das Bezirksamt:

 

  1. Aus welchen Gründen hält das Bezirksamt die Wohnungslosen- und Kältehilfe trotz der Haushaltssperre im Bezirk für unabdingbar?

 

  1. Hat das Bezirksamt Erkenntnisse darüber, dass sich die Zahl der Wohnungslosen, die sich vorrangig im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf aufhalten, vergrößert hat?

 

  1. Welches sind nach Auffassung des Bezirksamtes die Gründe dafür?

 

  1. Welche Vorkehrungen hat das Bezirksamt ergriffen bzw. abgestimmt, um bei Minusgraden den Obdachlosen im Bezirk ein warmes Nachtlager garantieren zu können?

 

  1. Reichen nach Einschätzung des Bezirksamtes die vorhandenen öffentlichen Mittel sowie die finanziellen Möglichkeiten der Kirchen und sozialen Träger aus, um im laufenden Winter die Obdachlosen und Bedürftigen mit warmen Mahlzeiten versorgen zu können?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen