Drucksache - 1114/4  

 
 
Betreff: Spiel- und Trainingsbetrieb am Sportplatz Brahestraße gewährleisten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/CDU 
Verfasser:Wuttig/Saßen/Klose 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
29.01.2015 
41. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Sport Beratung
11.02.2015 
35. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Schule Beratung
03.02.2015 
38. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
Ausschuss für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung Beratung
10.03.2015 
44. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung vertagt   
14.04.2015 
45. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung vertagt   
28.04.2015 
46. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal und Wirtschaftsförderung und 52. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Ordnung und Verkehr ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
21.05.2015 
45. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV möge beschließen:

 

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 21.05.2015  folgenden Beschluss gefasst:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, die Sanitäranlagen des Sportplatzes Brahestraße

unverzüglich in einen Zustand zu versetzen, der die vorgesehene Nutzung endlich

wieder ermöglicht.

Zudem soll das Bezirksamt die zugesagte Ausbesserung des Kunststoffrasens zügig

abschließen, so dass der Spiel- und Trainingsbetrieb gewährleistet werden kann.

 

Der BVV ist bis zum 30.06.2015 zu berichten.

 

 

Hierzu wird folgendes berichtet:

In den Sanitäranlagen der Schulsporthalle und den Sanitäranlagen auf dem Sportplatz Brahestraße 6 wurde die Zentraltechnik (Warmwasseranlage und Lüftung) komplett saniert. Darüber hinaus wurden in Teilen die Decken saniert und neue Armaturen installiert. Die Sanitäranlagen sind somit funktionsfähig.

 

Weitere Baumaßnahmen -im Sinne einer Grundsanierung-  sind aus baufachlicher Sicht weder geplant noch sind diese erforderlich. 

 

Die zugesagte Ausbesserung des Kunststoffrasens ist erfolgt. Am  23.02.2015 hat ein Vororttermin, an dem unter anderem der Berliner Fußball-Verband teilgenommen hat, stattgefunden. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass der Schulsportplatz Brahestraße 6 für alle Spiele der Herren-, Senioren- und Jugendmannschaften, mit Ausnahme der Spiele der 1. Herrenmannschaft, des CFC Hertha 06 e. V., an diesem Tag wieder freigegeben wurde.

 

Die Sanierung des Platzes einschließlich des Kunststoffrasens wurde mit der Abnahme der Bauleistungen am 7.10.2015 abgeschlossen. Festgestellte geringfügige Mängel wurden in den Herbstferien 2015 beseitigt.

 

 

 

Reinhard Naumann             

Bezirksbürgermeister             

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen