Ausstellungen im Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

SCHICHTEN - Zwangsarbeit im Nationalsozialismus erinnern / Fotografien von Hadas Tapouchi

Link zu: SCHICHTEN - Zwangsarbeit im Nationalsozialismus erinnern / Fotografien von Hadas Tapouchi
Bild: Hadas Tapouchi, Ein Mann in seinem Boot, aus der Serie ‚Transforming‘, 2020

Sonderausstellung: 13. Juni bis 11. Oktober 2020 SCHICHTEN ist ein Ausstellungspaar: Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim und das Schoeler.Berlin zeigen neben Fotografien von Hadas Tapouchi künstlerische Positionen von Stanisław Fijałkowski und Jehoshua Rozenman. Weitere Informationen

Jenseits der Küche. Geschichten aus dem Thai-Park | Beyond the kitchen. Stories from the Thai Park

Link zu: Jenseits der Küche. Geschichten aus dem Thai-Park | Beyond the kitchen. Stories from the Thai Park
Bild: ROSALIA NAMSAI ENGCHUAN

Sonderausstellung: 10. März bis 5. Juli 2020 / 10 March – 5 July 2020 Weitere Informationen

WESTEN! Stadtgeschichte Charlottenburg-Wilmersdorf

Link zu: WESTEN! Stadtgeschichte Charlottenburg-Wilmersdorf
Georg Pahl, Blick durch den Lorbeerkranz der Viktoria auf der Siegessäule nach Westen
Bild: akg-images/Willo Göpel

Dauerausstellung Weitere Informationen

Sorgenfrei. Die Geschichte der Villa Oppenheim und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner

Link zu: Sorgenfrei. Die Geschichte der Villa Oppenheim und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner
Musikzimmer, um 1900, Archiv Peter Block

Ständige Ausstellung | Die Geschichte der Villa Oppenheim steht im Foyer des Museums im Mittelpunkt. Weitere Informationen

SammlerStücke. Die Kunstsammlung Charlottenburg

Link zu: SammlerStücke. Die Kunstsammlung Charlottenburg
Emil Brack, Im Atelier (Ausschnitt), 1889

Ständige Ausstellung | Die Werke der Kunstsammlung Charlottenburg werden in der Villa Oppenheim erstmals in einer ständigen Ausstellung präsentiert. Weitere Informationen