Neubaumaßnahme Quedlinburger Straße 45

Akteurstreffen am 23.11.2018

WIllkommen zum Akteurstreffen

Am 23. November 2018 fand ein Vernetzungstreffen der hauptamtlich tätigen Akteure auf der Mierendorffinsel statt.
Anhand von drei Thementischen wurden die Bereiche ‘Integration’, ‘Infrastruktur’ und ‘Bildung’ diskutiert und weitere Vorgehen abgestimmt.

Dokumentation der zweiten Informationsveranstaltung vom 23. Juni 2018

Planungsskizze

Die zweite öffentliche Dialogveranstaltung zum Neubauvorhaben der Modularen Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) in der Quedlinburger Straße 45 fand am 23. Juni 2018 auf der Mierendorff-Insel statt.

Interessierte Anwohnerinnen und Anwohner konnten sich in der Mierendorff – Grundschule über folgende Themen informieren und austauschen:

  • Bau/ Bauprozess
  • Alltag in der Unterkunft
  • Nachbarschaft und Freizeit
  • Infrastruktur.

Für den Austausch standen Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Fachabteilungen des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf, der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) und dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) zur Verfügung.
An Themenwänden konnten Fragen gestellt werden, die dann durch eine hauptamtliche Vertreterin oder einen hauptamtlichen Vertreter beantwortet wurden. Die Antworten wurden ebenfalls an der Themenwand festgehalten.

Der Dialogprozess wird durch die Kooperationspartner DorfwerkStadt e.V. sowie dem Mobilen Beratungsteam Berlin der Stiftung SPI unterstützt.

Die Dokumentation der zweiten Dialogveranstaltung kann hier eingesehen werden:

Aktueller Sachstand (Stand 16.10.2018) :
Momentan finden zwischen unterschiedlichen Akteuren unterschiedlicher Verwaltungseinheiten Gespräche statt. Ein Bauantrag der WBM liegt dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf nicht vor.

Dokumentation_zweite_Dialogveranstaltung_vom_23_Juni_2018

Hier finden Sie die Dokumentation der zweiten Dialogveranstaltung mit den dort behandelten Themen und weiteren Informationen

PDF-Dokument (596.3 kB) - Stand: 12.11.2018

Dokumentation der Informationsveranstaltung vom 28. Februar 2018

Mierendorffinsel

Am 28. Februar 2018 waren Anwohner*innen zu einer Informationsveranstaltung in die Mierendorff-Grundschule eingeladen, um über die Neubauvorhaben in der Quedlinburger Straße 45 und Sömmeringstraße informiert zu werden.

Vorgestellt wurden folgende Neubaumaßnahmen:

  • Kindertagesstätte Sömmeringstraße
  • Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) Quedlinburger Straße 45

Aufgrund des großen Interesses seitens der Anwohner*innen werden hier die Präsentationen der einzelnen Referent*innen sowie die Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht.

Auskunft erteilten den interessierten Anwesenden Senatorin Elke Breitenbach, Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, die Präsidentin des LAF, Claudia Langeheine, Stadträtin Heike Schmidt-Schmelz, Stadtrat Oliver Schruofeneger, Vertreter*innen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte GmbH (WBM) sowie Vertreter*innen des Polizeiabschnitts 24.

Die auf der Informationsveranstaltung gezeigten Präsentationen können hier eingesehen werden:

Kurz-Dokumentation der Informationsveranstaltung Neubauvorhaben Sömmering-/ Quedlinburger Straße / 28.02.2018

Bezirksamt Ch-Wi/ Integrationsbüro

PDF-Dokument (108.5 kB)

Praesentation Errichtung Kita Sommeringstraße

Bezirksamt Ch-Wi, Abteilung Jug

PDF-Dokument (732.4 kB)

Praesentation Unterbringung gefluechteter Menschen

LAF, Pressestelle

PDF-Dokument (768.5 kB)

Praesentation Neubauobjekt Quedlinburger Straße 45

WBM & DMSW

PDF-Dokument (2.2 MB)

Weitere Informationen

  • Fragen und Antworten zu der geplanten Modularen Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) in der Quedlinburger Straße 45 sind auf der Homepage des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) (unter: LAF/ Wohnen/ Informationen für Anwohner/ Aktuelles) veröffentlicht. Die Informationen werden sukzessive erweitert und aktualisiert.
  • Willkommensinitiativen oder Interessierte können sich gerne an das Integrationsbüro des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf wenden.
  • Weitere Veranstaltungen oder Entwicklungen werden zeitnah auf dieser Homepage veröffentlicht.