Inhaltsspalte

Verleih von Geschirr und Spülmobil

Angebot

Mit Beschluss vom 6.11.2018 gilt im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein Verbot von Einweggeschirr für Stadtteilfeste, Märkte etc. Ab dem 1.3.2019 können im Bezirk sowohl ein mobiles Spülmobil sowie Porzellangeschirr, Besteck und Becher für Bier und Softdrinks gegen Voranmeldung bei der DorfwerkStadt ausgeliehen werden. Insgesamt stehen zur Verfügung:
  • Teller groß 27cm, 500 Stück
  • Teller klein 20cm, 1000 Stück
  • Tassen 0,25l, 960 Stk
  • Suppentassen 0,3l, 360 Stk
  • Hartplastikbecher 0,4L, 1000 Stk
  • Gabeln 960 Stk
  • Messer 500 Stk
  • Löffel groß 500 Stk
  • Löffel klein 500 Stk

Zur Deckung der laufenden Kosten fallen folgende Nutzungsgebühren an:

Ausleihe Geschirr/ Besteck:
  • 80 Euro pro Ausleihe, im Regelfall kann das Geschirr am Freitagnachmittag abgeholt und Montagvormittag zurück gebracht werden.
  • Schwund/ Bruch: 2,00 Euro pro Teller und Tasse, 1 Euro pro Becher, 0,50 Euro pro Besteck.
  • Kaution: 10% der ausgeliehenen Menge (Preise siehe Schwund/ Bruch)
Spülmobil: Das Spülmobil wird von der Firma DST Cateringtechnik betreut. Es besteht aus:
  • professionelle Spülmaschine, rollbar, mit integrierter Enthärtungsanlage, betriebsbereit mit Reiniger, Klarspüler und Salz, Tellerkorb, Universalkorb und Besteckeinsatz sowie:
  • Spülcenter aus Edelstahl, rollbar, mit Becken 400×400×250mm und Arbeitsfläche, Geschirrbrause auf Spülcenter montiert und Anschlüssen für Wasser
Sie erhalten für eine Pauschale von 250,00 Euro folgende Leistungen:
  • Spülcenter betriebsbereit liefern
  • Personal einweisen
  • “Rufbereitschaft” bei Problemen
  • Abholen
  • Spülmaschine reinigen, prüfen und einlagern
  • Wasseranschluss mit Trinkwasserschlauch vom
  • Standrohr für Spülmaschine und Bierwagen herstellen
  • Kabelbrücken liefern und verlegen

Kontakt

Die Anmeldung/ Reservierung erfolgt über den DorfwerkStadt e.V.: kiezbuero@dorfwerkstadt.de, Tel: 030 3445874.