Inhaltsspalte

Stier und Kuh

Link zu: Stier und Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Stier und Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Bild: Raimund Müller

Adolf Strübes Figuren “Stier” und “Kuh”, motivgeschichtlich Sinnbilder für Stärke und Fruchtbarkeit, wurden 1935-36 geschaffen und auf dem Jahnplatz im Olympiapark Berlin (damals Reichssportgelände) aufgestellt. Sie bilden den westlichen Abschluss des Platzes.

Link zu: Stier auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Stier auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Bild: Raimund Müller

Ursprünglich standen die beiden Figuren im Wasser. Aber 1982 wurden Teile der Beckenanlage verfüllt und mit Rasen bzw. Betonplatten belegt, so dass die Figuren jetzt einige Meter vom Schwimmbecken entfernt stehen.

Link zu: Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Bild: Raimund Müller
Link zu: Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Kuh auf dem Jahnplatz, 8.7.2013, Foto: Raimund Müller
Bild: Raimund Müller