Inhaltsspalte

Stahlskulptur, 1967 von Joshikuni Iida

Link zu: Stahlskulptur 7.8.2007, Foto: KHMM
Stahlskulptur 7.8.2007
Bild: BACW/ KHMM

Die rund 5 Meter hohe abstrakte Metallfigur des japanischen Künstlers Joshikuni Iida wurde 1967 vor der Feuerwache Charlottenburg-Nord auf einem Stahlsockel aufgestellt. Sie besteht aus einem Quader mit einem vorstehenden runden Teil mit etwa 2 Metern Durchmesser in der Mitte. In dessen Zentrum befindet sich wiederum ein kreisförmiges Teil. Das Ganze erinnert an einen aufgerollten Feuerwehrschlauch.