Inhaltsspalte

Gedenktafel für Heinrich Stahl und Otto Hirsch

Die Messingtafel im Jüdischen Gemeindehaus , Fasanenstraße 79/80, wurde im Dezember 1970 enthüllt. Aus Platzgründen wurde die Gedenktafel abgenommen und wird im Lager aufbewahrt.

Zum Gedenken

an die 60 000 jüdischen Bürger Berlins

HEINRICH STAHL
und
DR. OTTO HIRSCH

stellvertretend für die Mitarbeiter der
Jüdischen Gemeinde und der
Jüdischen Organisationen,
die in den Jahren 1933 – 1945 ihr Leben durch das
nationalsozialistische Regime verloren.
Dezember 1970 Jüdische Gemeinde
zu Berlin