Ensar-Moschee

Link zu: weitere Informationen
Ensar-Moschee, 12.1.2008, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Am 1.1.1998 eröffnete der Ensar Camii e.V. in dem kurz zuvor entstandenen Baukomplex am Spandauer Damm 40-44 die Ensar-Moschee. Als Ensar wurden die Einwohner der saudi-arabischen Stadt Medina bezeichnet, der nach Mekka zweitwichtigsten Heiligen Stadt des Islam. Der Ensar Camii e.V. gehört der 1980 gegründeten Islamischen Föderation Berlin IFB e.V. an.

Link zu: weitere Informationen
Spandauer Damm 40-44, 12.1.2008, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt