Inhaltsspalte

Glühlampenwerk

Ehem. Glühlampenwerk Siemens & Halske, später: Osram Werk S

Glühlampenwerk 1898/99 und Blockwerk 1900/01 von Martin de la Sauce, rote Backsteinbauten. Erweiterungen 1906, 1908/09 und 1910/11 von Karl Janisch. 1922 Übernahme durch die Osram GmbH, 1972 Auszug von Osram, seither von unterschiedlichen Firmen und Institutionen genutzt.