Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Filmreihe #2030: Film & Gespräch mit Blick auf Herausforderungen, Visionen und Projekte im Jahr 2022 mit Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch und Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger

Filmreihe #2030: Herausforderungen, Visionen und Projekte im Jahr 2022.

Filmreihe #2030: Herausforderungen, Visionen und Projekte im Jahr 2022.

Pressemitteilung vom 06.01.2022

Im Jahr 2022 wird die Filmreihe #2030 mit „einem poetischem Bilderrausch voller Hoffnung und Inspiration“ (ZDF Aspekte) fortgesetzt. Am Freitag, 7. Januar 2022, um 18 Uhr wird der Dokumentarfilm “Wer Wir Waren” von Marc Bauder (D, 2021, 115 Min, OmU) im Kino Delphi LUX gezeigt. Hier geht’s zum Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=7zvWu0eyGbk).
Zusätzlich gibt es die Premiere eines Kurzfilms “Nächste Station: Nachhaltige Mierendorff-INSEL” von und mit Schüler:innen des Gottfried-Keller-Gymnasiums.

DER FILM
“Wer Wir Waren” ist ein intensives Treffen mit sechs bedeutenden Denker:innen und Wissenschaftler:innen unserer Zeit: Alexander Gerst (Astronaut), Dennis Snower (Ökonom), Matthieu Ricard (Molekularbiologe und Buddhist), Sylvia Earle (Ozeanologin), Felwine Sarr (Ökonom, Soziologe und Philosoph) und Janina Loh (Philosophin und kritische Posthumanistin).
Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Produzent, Regisseur und Autor Marc Bauder begleitet seine Gesprächspartner:innen in die Tiefen des Ozeans, über das Dach der Welt, bis in die Weiten des Weltraums und beleuchtet dabei die unglaublichen Fähigkeiten des menschlichen Gehirns, einen globalen Wirtschaftsgipfel, das Erbe der Kolonialisierung und die Gefühle eines Roboters.

DIE KURZFILM-PREMIERE
Um naturwissenschaftliche Themen und Zukunftsfragen der Nachhaltigkeit auch in Charlottenburg zu bearbeiten, soll auf der Mierendorff-INSEL ein Jugendbildungs- und Experimentierraum entstehen. Das Konzept wurde von Wissenschaftler:innen und Jugendlichen gemeinsam entwickelt und wird in diesem Film vorgestellt. Der alte Wasserturm auf der Mierendorff-INSEL wäre der ideale Ort dafür. Produziert wurde der Kurzfilm von der DorfwerkStadt e.V. mit Unterstützung durch die DIBAG als Eigentümer des Wasserturms.

DAS GESPRÄCH
Mit unseren Gesprächsgästen und Publikum werfen wir einen Blick auf Herausforderungen, Visionen und Projekte für das Jahr 2022 wie z.B. das Jugend-Experimentier-Zentrum der nachhaltigen Mierendorff-INSEL.
Tickets unter www.yorck.de/events.

Moderation: Lidia Perico (SBNE)
Eine Veranstaltung der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (SBNE) in Kooperation mit der DorfwerkStadt e.V., mit dem Delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Im Auftrag
Held