Inhaltsspalte

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Pressemitteilung vom 03.05.2021

Anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2021 besteht bis zum 4. Mai 2021 die Möglichkeit, an der Abstimmung zum Berliner Behindertenparlament teilzunehmen. Zusätzlich ist es möglich am 5. Mai 2021 von 15 bis 17 Uhr live dabei zu sein, wenn die abgestimmten Anträge zu den Themen Bildung, Arbeit, Mobilität, Wohnen, Gesundheit, Pflege und Partizipation an Vertreter*innen der Politik und Verwaltung übergeben werden. Weitere Informationen dazu sind hier zu finden.

Dem Bezirksamt ist die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein wichtiges Anliegen. Seit 2014 gibt es in Charlottenburg-Wilmersdorf einen Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonventionen der Vereinten Nationen. Als Ergebnis der Erweiterung und Fortschreibung des Plans entstand unter anderem die Broschüre „Der Bezirk in Leichter Sprache“, die unter Veröffentlichungen hier zu finden ist. Zur Verbesserung der Teilhabemöglichkeiten wurde vom Bezirksamt ein grundlegendes Angebot in Leichter Sprache im Internet bereitgestellt
(https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/de-plain/) und einige Videos auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamtes wurden in Gebärdensprache übersetzt.

Im Auftrag
Plath