Inhaltsspalte

Streichquartett der Musikschule City West gewinnt den Miele-Primus Preis

Das Streichquartett der Musikschule City West "Prinzquartett".
Das Streichquartett der Musikschule City West "Prinzquartett".
Bild: Weckner
Pressemitteilung vom 25.01.2021

Das Streichquartett der Musikschule City West “Prinzquartett” bestehend aus Noa Lea Weckner (Violine I.), Leonie Schulz (Violine II), Pauline Schulz (Viola) und Moritz Vitt (Violoncello) wurden für den Miele Primus Preis ausgewählt. In Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat Berlin e.V wird der Förderpreis an besonders hervorragende Leistungen des Musikwettbewerbs “Jugend musiziert” vergeben.
Betreut wurde das Quartett von den Dozentinnen und Dozenten der Musikschule City West Susanne Linder (Viola), Emmanuelle Verger (Violoncello) und Nils Arne Schneider (Violine). Das Preisträgerkonzert fand in digitaler Form im Haus von Miele Primus am Wittenbergplatz statt. Das gesamte Preisträgerkonzert ist noch unter www.miele-primus.de/konzert zu sehen.

Im Auftrag
Brühl