Inhaltsspalte

Verteilung von Mund-Nasenschutz-Masken an Bedürftige durch das Bezirksamt

Pressemitteilung vom 24.04.2020

Der Senat von Berlin hat festgelegt, für eine berlinweite Erstversorgung mit Mund-Nasenschutz-Masken (MNS-Masken) für Bedürftige zu sorgen. Eine Anlieferung dieser MNS-Masken erfolgt sukzessive ab Montag, dem 27.04.2020, gegen Mittag seitens der Senatskanzlei an die Bezirke. Die Ausgabe der Masken ist auf zwei Stück pro Person beschränkt.

Eine anschließende Ausgabe dieser Masken an bedürftige Menschen in unserem Bezirk kann das Bezirksamt daher erst ab dem frühen Nachmittag vermutlich gegen 14.00 Uhr anbieten. Die Ausgabe erfolgt dann am diesen Tag bis 16.00 Uhr.

Ab Dienstag, dem 28.04.2020, kann eine Ausgabe in der Zeit von 09.00 bis 15.00 Uhr erfolgen, soweit die entsprechende Menge an MNS-Masken dem Bezirksamt für eine Ausgabe zur Verfügung steht.

Die Ausgabestellen befinden sich an den folgenden beiden Standorten:

  • Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 96, Eingang vor der Heinrich-Schulz-Bibliothek, die Ausgabe erfolgt vor dem Eingangsbereich zur Bibliothek.
  • Dienstgebäude Hohenzollerndamm 177, die Ausgabe erfolgt auf dem Julius-Morgenroth-Platz vor dem Haupteingang

Das Bezirksamt bittet um Verständnis, dass eine Ausgabe nur solange erfolgen kann, soweit die Verfügbarkeit gegeben ist.

Im Auftrag
Wirth