Inhaltsspalte

Die Seniorenvertretung informiert über „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“

Pressemitteilung vom 20.03.2019

Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf setzt mit einer weiteren Veranstaltung ihre beliebte Reihe von interessanten und informativen Themenkomplexen fort, am Montag, dem 1. April 2019, von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Charlottenburg, Minna-Cauer-Saal (2. Etage), Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin. Rechtsanwältin Barbara Hoofe referiert über „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“ und stellt dar, wie diese textlich und inhaltlich dargestellt sein müssen, um volle Wirksamkeit zu entfalten.
Gleichzeitig wird sie Fragen beantworten und entsprechende Hinweise geben

Für Nachfragen ist Frau Rechtsanwältin Barbara Hoofe unter der Telefonnummer: 030/254 69 901 zu erreichen.

Im Auftrag
Held