Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende:

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України:

Informationen zum Thema "Energiesparen":

Bundesverdienstkreuz für Dr. Christian von Wissmann

Bundesverdienstkreuz für Dr. Christian von Wissmann

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann übergibt Dr. Christian von Wissmann das Bundesverdienstkreuz

Das Bundesverdienstkreuz hat Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann am Freitag, 19. November 2021 an Dr. Christian von Wissmann (71) überreicht.

Als Arzt auf vielen Großveranstaltungen

Dr. von Wissmann ist seit Mai 1965 Mitglied in der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und hat viele Großveranstaltungen wie Kirchentage, Konzerte oder Sportevents als Sanitätshelfer und ab Ende 1977 auch als Arzt begleitet. Am 1. Juni 2017 wurde er als Regionalarzt der JUH ernannt. Sein Aufgabenbereich umfasst dabei die ärztliche Fachaufsicht über die Durchführung der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Sanitäts- und Rettungsdienste sowie der betrieblichen Ersthelfer, die Durchführung von Rettungsdienstfortbildungen, weiterhin die Teilnahme an Großeinsätzen als Arzt, sowie die ärztliche Leitung der Kälteambulanz mit den Standorten Sankt-Thomas-Kirche und Ohlauer Straße 22.
Für seine Verdienste ist der Charlottenburger vielfach ausgezeichnet worden.

Medizinische Hilfe für obdachlose Menschen

Über seine Einsatz im und für den Rettungsdienst hinaus ist Dr. von Wissmann unter anderem auch Mitinitiator einer medizinischen Grundversorgung obdachloser Menschen. In den kalten Monaten von November bis April werden an zwei Abenden pro Woche in Kreuzberg für je zwei Stunden Sprechstunden angeboten.