Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende:

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України:

Informationen zum Thema "Energiesparen":

Termine zur Anmeldung einer Eheschließung

Kalender mit rotem Stift und markiertem Datum

Die Anmeldung von Eheschließungen erfolgt derzeit nur in schriftlicher Form.

Bei Auslandsbeteiligung, das heißt

  • eine/r von Ihnen beiden ist nicht deutsche/r Staatsangehörige/r
  • eine/r von Ihnen beiden besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit nicht seit Geburt
  • die Geburt erfolgte im Ausland
  • eine vorhergehende Eheschließung erfolgte im Ausland
  • eine vorhergehende Ehe wurde im Ausland geschieden

setzen Sie sich zunächst bitte unbedingt telefonisch (Tel. 9029 12249), per E-Mail oder über das Kontaktformular mit uns in Verbindung, damit sowohl die erforderlichen Unterlagen, als auch das weitere Vorgehen geklärt werden können.

Besteht keine Auslandsbeteiligung und Ihnen liegen bereits alle notwendigen Dokumente vor, übersenden Sie diese bitte

  • zusammen mit jeweils einer unbeglaubigten Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses
  • dem im Anschluß an diesen Text zum Herunterladen bereitgestellten Vordruck
  • unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer

an unsere Postanschrift (Standesamt, 10617 Berlin) oder nutzen den Hausbriefkasten (befindlich im Eingangsbereich der Villa Kogge, Alt-Lietzow 28, zugänglich Montag bis Mittwoch und Freitag von 07:00 bis 13:00 Uhr sowie Donnerstag von 12:00 bis 18:00 Uhr). Der Vorgang wird zeitnah bearbeitet.

Wir bitten von Nachfragen abzusehen, die den Bearbeitungsstand der schriftlich eingereichten Anmeldungen zur Eheschließung betreffen.

Zurzeit müssen Sie mit einer Bearbeitungsdauer von circa drei bis vier Wochen rechnen.

Sie erhalten von uns zu gegebener Zeit eine Nachricht, mit der wir Sie über den Stand der Bearbeitung sowie ggf. über noch nachzureichende Unterlagen informieren.

  • Vordruck zur schriftlichen Anmeldung der Eheschließung

    PDF-Dokument (28.4 kB)