Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Stolpersteine Nassauische Str. 27

Hauseingang Nassauische Str. 27, Foto: J. Held, 6.8.13

Diese Stolpersteine wurden am 22.10.2009 verlegt.

Stolperstein für Emma Silbermann

HIER WOHNTE
EMMA SILBERMANN
JG. 1876
DEPORTIERT 18.10.1941
LODZ
ERMORDET 8.5.1942
KULMHOF

Stolperstein für Leo Pich

HIER WOHNTE
LEO PICH
JG. 1883
DEPORTIERT 26.2.1943
AUSCHWITZ
ERMORDET

Stolperstein für Klara Pich

HIER WOHNTE
KLARA PICH
GEB. WECK
JG. 1882
DEPORTIERT 26.2.1943
AUSCHWITZ
ERMORDET

Stolperstein für Werner Pich

HIER WOHNTE
WERNER PICH
JG. 1909
DEPORTIERT 26.2.1943
AUSCHWITZ
ERMORDET APR.1943

Stolperstein für Käthe Pich

HIER WOHNTE
KÄTHE PICH
GEB. WOLFFBERG
JG. 1907
DEPORTIERT 26.2.1943
AUSCHWITZ
ERMORDET APR.1943

Emma Silbermann, geboren am 27. September 1876 in Warschau, wurde am 18. Oktober 1941 nach Litzmannstadt und von da weiter am 08. Mai 1942 nach Kulmhof (Chelmno) deportiert und ermordet.
Leo Pich, geboren am 15. Juli 1883 in Borzykowo, Klara Pich geb. Weck, am 12. Januar 1882 in Hammerstein, Werner Pich, am 5. März 1909 in Bütow, und Käthe Pich geb. Wolffberg, am 24. Dezember 1907 in Kulmsee, wurden am 26. Februar 1943 nach Auschwitz deportiert.
Werner und Käthe Pich wurden im April 1943, Leo und Klara vermutlich sofort nach Ankunft des Transports in Auschwitz ermordet.