Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Stolpersteine Mommsenstr. 22

Hauseingang Mommsenstr. 22, Foto: Bukschat&Flegel, 20.4.13

Diese beiden Stolpersteine wurden am 24.09.2008 verlegt.

Stolperstein für Willy Sussmann

HIER WOHNTE
WILLY
SUSSMANN
JG. 1880
DEPORTIERT 28.10.1942
THERESIENSTADT
ERMORDET 4.3.1943

Stolperstein für Margarethe Sussmann

HIER WOHNTE
MARGARETHE
SUSSMANN
GEB. LEVY
JG. 1895
DEPORTIERT 28.10.1942
THERESIENSTADT
ERMORDET IN
STUTTHOF

Willy Sussmann, geboren am 01. Juni 1880 in Märkisch Buchholz, wurde am 28. Oktober 1942 nach Theresienstadt und dort am 04. März 1943 ermordet. Margarethe Sussmann geb. Levy, am 02. Oktober 1895 in Berlin, wurde am 28. Oktober 1942 nach Theresienstadt, von da am 16. Mai 1944 nach Auschwitz deportiert. Sie wurde am 9. August 1944 im KZ Stutthof ermordet.
Weitere zwölf Menschen aus der Mommsenstr. 22 wurden Opfer der Shoa.

Stolperstein Agathe Käthe Kahn

HIER WOHNTE
AGATHE KÄTHE
KAHN
GEB. HIRSCHFELD
JG. 1880
DEPORTIERT 3.10.1942
THERESIENSTADT
ERMORDET 2.5.1944

Stolperstein Jacob Kahn

HIER WOHNTE
JACOB KAHN
JG. 1870
DEPORTIERT 3.10.1942
THERESIENSTADT
ERMORDET 18.12.1942