Soldauer Platz

Charlottenburg

Er befindet sich an der Lötzener Allee, Soldauer Allee und Neidenburger Allee. Beannt wurde er am 08.08.1921 nach Slodau, der südlichsten ostpreußischen Stadt im Kreis Neidenburg, heute Woiwodschaft Warminsko-mazurskie, Polen. Die Häuser mit den Nummer 1 – 4 gehören zu der denkmalgeschützten Gesamtanlage Siedlung Heerstraße .