Inhaltsspalte

Messelpark

In Schmargendorf zwischen Bernadottestraße und Messelstraße gelegener fast vier Hektar große Parkstreifen. Er beginnt an der Clayallee in Schmargendorf und setzt sich bis in den Bezirk Steglitz-Zehelndorf fort. Im Schmargendorfer Teil ist der Park, benannt nach dem Architekten Alfred Messel, sehr naturbelassen, ja waldartig mit starkem Unterwuchs. Das Dickicht ist zum Teil durch schmale Gitter eingesäumt. Ein großer Findling und ein Spielplatz vervollständigen die Anlage.