Inhaltsspalte

Einsatzsanitäter bei den Maltesern

Stellenbeschreibung für ehrenamtlichen Einsatz

Logo Malteser Hilfsdienst
Logo Malteser Hilfsdienst
Bild: Malteser

Beschreibung des Engagements:
Einsatzsanitäter

Anschrift:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Alt-Lietzow 33
10587 Berlin

Allgemeine Informationen zu den Maltesern
Seit über 900 Jahren engagieren sich Malteser für Bedürftige, Arme und Kranke. Zuerst waren es die Ritter im Hospital von Jerusalem – heute sind es die Sanitäter und Betreuer bei Veranstaltungen und im Katastrophenschutz, die Helfer in unseren Kinder- und Jugendprojekten, die Gruppenleiter der Malteser Jugend, die Freiwilligen, die einsamen, alten und kranken Menschen ihre Zeit schenken oder sie in den letzten Stunden des Lebens begleiten. Beim Malteser Hilfsdienst kann man sich in ganz unterschiedlichen Bereichen engagieren – und dies immer mit dem Ziel, dem anderen beizustehen und ihm zu helfen. Dabei gewinnen die Ehrenamtlichen auch für sich selbst eine Menge: sie lernen neue Freunde kennen, die mit ihnen an einem Ziel arbeiten, sie erwerben zusätzliche Qualifikationen und können sich in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln. Vor allem aber erfahren sie die Dankbarkeit der Menschen, denen sie helfen durch Worte oder einfach ein Lächeln.

Tätigkeit: Einsatzsanitäter
Sanitäter sind für das gesundheitliche Wohl der Besucher auf Veranstaltungen verantwortlich, sei es bei Konzerten, Open Airs, bei großen und kleinen Sportveranstaltungen oder Straßenfesten. Also einfach überall, wo Sanitäter gebraucht werden. Für den Einsatz werden sie im Vorfeld ausreichend qualifiziert, damit sie kompetent helfen können.
Sanitäter kommen auch beim Katastrophenschutz zum Einsatz. Katastrophenschutz bezeichnet Maßnahmen, die getroffen werden, um Leben, Gesundheit oder die Umwelt in einer Katastrophe zu schützen.

Beginn: Ab sofort

Voraussetzungen
  • Alter: Ab 16 Jahre
  • Geschlecht: Unerheblich
  • Führerschein: Nicht notwendig
  • Personengruppen: Keine Präferenzen
  • Erfahrungen im Bereich: Nicht erforderlich
Sonstiges
  • Der Freiwillige sollte der deutschen Sprache mächtig sein.
  • Eine gute körperliche Konstitution ist notwendig.

Zeitlicher Rahmen des Einsatzes: Zwischen 3 – 5 Stunden (durchschnittlich)

Einsatzzeit:
  • Die Einsatzzeiten der Freiwilligen sind flexibel.
  • Nicht befristet
  • Kurzeinsätze nicht möglich

Probezeit/Schnupperphase: ja

Ort: Einsatzorte berlinweit

Standorte der 4 Sanitätsgruppen:
  • Charlottenburg
  • Marzahn
  • Reinickendorf
  • Steglitz

Qualifikation und Aus- und Weiterbildung
Wir bieten eine fundierte Ausbildung, die Voraussetzung ist, um als Einsatzsanitäter tätig zu sein. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit im Verlauf einer „Malteser-Karriere“ weitere Zusatzausbildungen zu absolvieren.

Was es bringt
  • Neue Leute kennenlernen
  • An spannenden Veranstaltungen teilnehmen
  • Orientierung für Studium und Beruf
  • Die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
Was die Malteser bieten
  • Kostenlose und qualifizierte Aus- und Weiterbildung
  • Nachweise und Zeugnisse für Bewerbungen für Ausbildung, Studium und Beruf
  • Ausstattung mit Arbeitsmitteln
  • Erstattung von Kosten
  • Versicherungsschutz
  • Mitgestaltung des Engagementumfelds