Drucksache - 0891/2  

 
 
Betreff: Unterrichtsausfall an Gymnasien
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/CDU/FDP 
Verfasser:Schulte/Statzkowski/Dittberner 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
25.03.2004 
28. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      
Ausschuss für Schule Beratung
06.05.2004 
34. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
03.06.2004 
35. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
23.06.2004 
37. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
Ausschuss für Schule Beratung
Ausschuss für Schule Beratung
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
26.08.2004 
32. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
1. Version vom 26.04.2004
2. Version vom 08.07.2004
3. Version vom 27.08.2004

Die BVV möge beschließen:

 

 

 

 

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, die Schulaufsicht (Außenstelle Charlottenburg-Wilmersdorf) zu bitten, dem KJP zu berichten, warum der Unterrichtsausfall an Gymnasien der statistisch höchste ist und wie das Defizit schnellstmöglich behoben werden kann.

 

Dr. Marianne Suhr

Bezirksverordnetenvorsteherin

 

 

Begründung:

Beschluss des Kinder- und Jugendparlaments vom 12. März 2004

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen