Drucksache - 1163/5  

 
 
Betreff: Wohnraum schaffen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:FDP-Fraktion 
Verfasser:Recke/Heyne 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
16.05.2019 
31. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Stadtentwicklung Beratung
09.08.2019 
61. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
16.10.2019 
66. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung vertagt   
06.11.2019 
67. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung      
20.11.2019 
68. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung      
Bezirksverordnetenversammlung Beratung

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat dafür zu sorgen, dass auf bundeseigenen Grundstücken in unserem Bezirk Wohnraum errichtet wird.

 

Begründung:

 

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat mit der „Offensive für lebenswerte Orte und bezahlbaren Wohnraum“ festgelegt, dass auf eigenen Grundstücken Wohnraum errichtet werden soll. Nun gilt es, den Worten auch Taten folgen zu lassen und die im Bezirk vorhandenen bundeseigenen Grundstücke entsprechend zu entwickeln und nicht - wie bisher - im Höchstbieterverfahren an Dritte zu veräußern. Hierdurch kann Bodenspekulationen entgegengewirkt und der dringend im Bezirk benötigte Wohnraum geschaffen werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen