Drucksache - 0930/5  

 
 
Betreff: Unterstützung für Kinder und Jugendliche ohne ausreichende Deutschkenntnisse
Neu: Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene ohne ausreichende Deutschkenntnisse
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 
Verfasser:Dr. Vandrey/Wapler 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
15.11.2018 
25. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Jugendhilfeausschuss Beratung
19.03.2019 
39. Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses      
Ausschuss für Schule Beratung
04.12.2018 
21. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
05.02.2019 
23. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule      
Integrationsausschuss Beratung
21.11.2018 
17. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses vertagt   
16.01.2019 
18. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses vertagt   
20.02.2019 
19. Öffentliche Sitzung des Integrationsausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Weiterbildung und Kultur Beratung
09.04.2019 
25. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Weiterbildung und Kultur mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
11.04.2019 
30. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin vertagt   
16.05.2019 
31. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschluss IntA 930/5
Beschluss Schule
Beschlussempfehlung
Beschluss

 

Die BVV beschließt:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, zu prüfen, wie Jugendliche und junge Erwachsene ohne ausreichende Deutschkenntnisse durch das Angebot gezielter Lern- und Nachhilfeangebote unterstützt werden können, um erfolgreich(er) in Schule und Ausbildung zu sein. Geprüft werden soll insbesondere , ob hierzu Mittel aus dem Integrationsfonds bereitgestellt oder Angebote über die VHS organisiert werden können.

 

Der BVV ist bis zum 31.5.2019 zu berichten.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen