Inhaltsspalte

„Mit den Ohren fühlen“: Kinderkonzert in der Heinrich-Schulz-Bibliothek

Beethoven 250neu
Bild: MS City West
Pressemitteilung vom 09.09.2020

Ein Kinderkonzert mit Musik von Ludwig van Beethoven gibt es am Samstag, 26. September 2020, um 16 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg. Im Dezember 2020 wäre der Komponist 250 Jahre alt geworden.

Das Konzert veranschaulicht, wie Musik einer Geschichte mehr Ausdruck verleiht und die Zuhörer in die Emotion des Geschehens mitnimmt. Es vermittelt einen Eindruck von einem klassischen Konzert und baut Berührungsängste ab. Gespielt werden Beethovens Septett in der Trio-Fassung „Für Elise“ und die „Frühlingssonate“.

Es spielen:
Angela Müller-Velte: Klarinette,
Nils Arne Schneider: Violine,
Hannah Ruschepaul: Cello,
Yao Yao Brandenburg: Klavier.

Das Konzert ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der Musikschule City West zusammen mit dem Verein „Freunde der Musikschule City West“.

Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist erforderlich: stadtbibliothek@charlottenburg-wilmersdorf.de,
030 / 9029-12217 oder vor Ort.

Weitere Informationen zur Stadtbibliothek: www.stadtbibliothek.charlottenburg-wilmersdorf.de oder www.wir-bieten-vielfalt-einen-ort.de.

Im Auftrag
Held