Otto-Grüneberg-Gedenken

Pressemitteilung vom 29.01.2019

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann lädt zusammen mit dem Kiezbündnis Klausenerplatz ein, am Sonntag, dem 3.2.2019, um 11 Uhr an der Gedenkfeier anlässlich des 88. Jahrestages der Ermordung von Otto Grüneberg, der kurz vor seinem 23. Geburtstag vom berüchtigten ‚SA-Sturm 33‘ ermordet wurde, vor dem Lokal Kastanie, Schloßstr. 22, teilzunehmen.

Reinhard Naumann:

Die Ehrung von Otto Grüneberg hat in Charlottenburg im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Neonazismus und Rechtsradikalismus eine lange Tradition. Es gilt, gerade auch in heutiger Zeit sich für eine starke, wehrhafte Demokratie einzusetzen und jede Form von Gewalt in Politik und Gesellschaft eine klare Absage zu erteilen!

Im Auftrag
Held