Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Ernennung der Staatssekretär:innen Dr. Thomas Götz und Armaghan Naghipour

Pressemitteilung vom 23.12.2021

Auf Vorschlag der Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Ulrike Gote, wurden heute Dr. Thomas Götz als Staatssekretär für Gesundheit und Pflege sowie Armaghan Naghipour als Staatsekretärin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung ernannt.

Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Ulrike Gote: „Ich heiße die Staatssekretärin und den Staatssekretär herzlich willkommen. Ich freue mich, mit Herrn Dr. Götz einen Kollegen an Bord zu haben, der als Landesbeauftragter für Psychiatrie und Leiter des Referates Psychiatrie, Sucht und Gesundheitsvorsorge bereits viel Erfahrung im Haus sowie in der Berliner Gesundheits- und Pflegepolitik gesammelt hat. Ebenfalls freue ich mich, dass ich mit Armaghan Naghipour eine erfahrene Volljuristin gewinnen konnte, die bereits in interdisziplinären Forschungsprojekten gearbeitet hat und der neben den für Berlin so bedeutenden Feldern Wissenschaft und Forschung auch das Thema Gleichstellung am Herzen liegt.“

Dr. Thomas Götz ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen. Nach dem Studium der Humanmedizin in Freiburg im Breisgau absolvierte er seine klinische Ausbildung in London, Bonn, San Diego, Berlin und Dresden. Im Anschluss an eine klinische und Forschungstätigkeit in Basel war er bis Ende März 2016 als Leiter der Abteilung Psychiatrie und Psychiatriekoordinator des Gesundheitsamtes in Frankfurt am Main tätig. Seit April 2016 ist er Landesbeauftragter für Psychiatrie und zugleich Leiter des Referats Psychiatrie, Sucht und Gesundheitsvorsorge der Abteilung Gesundheit in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung des Landes Berlin.

Armaghan Naghipour ist Volljuristin und war zuvor Persönliche Referentin des ehemaligen Berliner Senators für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung. Davor war sie Referentin für Rechtspolitik in der Fraktion von Bündnis90/Die Grünen Berlin im Abgeordnetenhaus. Naghipour arbeitete als Rechtsanwältin im Migrations- und Familienrecht, unter anderem in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zu Integration an der Akademie für Politische Bildung Tutzing. Ihre juristische Ausbildung absolvierte sie in Heidelberg, Köln und Berlin, mit Auslandsstationen in Bangalore und New York. Während ihrer juristischen Ausbildung wirkte sie an Forschungsprojekten für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht am Max-Planck-Institut in Heidelberg mit.

Pressekontakt: Anna Lorenz,
stellv. Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
pressestelle@sengpg.berlin.de