Gesundheitsförderung und Prävention

Älterer Mann in der Natur beim Sport

Um gesund aufzuwachsen und gesund älter zu werden, sind Gesundheitsförderung und Prävention von entscheidender Bedeutung. Gesundheitsförderung stärkt die Gesundheitsressourcen der Menschen durch Bildung, soziale Netzwerke und die Sicherstellung guter Lebens- und Arbeitsbedingungen. Prävention dient der Vorbeugung von Krankheiten. Beide sind auch Aufgabe der Politik. Die Senatsverwaltung für Gesundheit nutzt und unterstützt eine Reihe von Maßnahmen, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landesgesundheitskonferenz

Landesgesundheitskonferenz Berlin

Um die Gesundheitspolitik zielorientierter auszurichten und neue Strategien zu entwickeln, hat der Berliner Senat die LGK ins Leben gerufen. Weitere Informationen

Vertragsunterschrift

Landesrahmenvereinbarung

Mit der LRV Berlin werden Kooperationen aufgebaut, die Maßnahmen und Strukturen für eine bessere Gesundheitsförderung und Prävention im Land Berlin fördern. Weitere Informationen

Aktionsprogramm Gesundheit: Finanzielle Förderung

Aktionsprogramm Gesundheit

Mit dem Aktionsprogramm Gesundheit stärkt das Land Berlin die Gesundheit von Menschen mit besonderen Gesundheitsrisiken und erhöhtem gesundheitlichen Förderbedarf. Weitere Informationen

Yoga unter freiem Himmel

Berlin bewegt sich

Als Dachmarke für Prävention und Gesundheitsförderung will Berlin bewegt sich eine Bürgerbewegung im wahrsten Sinne des Wortes einleiten und dauerhaft und nachhaltig zur Bewegung motivieren. Weitere Informationen

HIV-Test

Sexuell übertragbare Infektionen (STI)

Menschen, die sich mit HIV/Aids, Syphilis oder Hepatitis C infiziert haben, finden in Berlin ein breites Unterstützungsangebot. Weitere Informationen

Ärztin und Patientin beim Mammographie-Screening

Mammographie-Screening

Informationen zum Mammographie-Screening in Berlin: Ziele, Ablauf, Datenschutz und Screening-Einheiten in den Bezirken. Weitere Informationen

Wohnhäuser in Berlin

Gesunde Städte-Netzwerk

Berlin ist Mitglied im Gesunde Städte-Netzwerk. Ziel ist es, eine gesundheitsförderliche Gesamtpolitik umzusetzen und sich darüber auszutauschen. Weitere Informationen

Pflegerin und Bewohnerin in einem Seniorenheim

Integriertes Gesundheits- und Pflege-Programm

Programm zur Förderung von Projekten im Berliner Gesundheitswesen und in der Pflege: Handlungsfelder, Schwerpunkte und zuständige Behörden. Weitere Informationen