Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Beratungsangebote für Frauen - Das Beratungsnetzwerk "Berufsperspektiven für Frauen"

Bildungs- und Berufslaufbahnen sind heute weniger geradlinig denn je. Neue Qualifikationsanforderungen in der Arbeitswelt sowie familiäre Veränderungen erfordern oft eine Neu- oder Umorientierung. Der Berliner Senat fördert daher eine Vielfalt an Bildungsberatungseinrichtungen für Frauen, die berufliche Um-, Auf- oder Wieder-Einstiege beabsichtigen. Die Beratungseinrichtungen haben sich in einem Beratungsnetzwerk zusammengeschlossen. Sie orientieren sich grundsätzlich an den Bedürfnissen von Frauen unter Berücksichtigung der Lebensverlaufsperspektive.

Beratungsnetzwerk "Berufsperspektiven für Frauen"

  • Wenn Frauen nach der Elternzeit wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren möchten
  • Wenn sie sich im Beruf neu orientieren, einen beruflichen Wechsel oder eine Weiterbildung planen
  • Wenn sie eine neue Qualifizierung oder die richtige Bewerbungsstrategie suchen
  • Wenn sich Frauen mit Migrationshintergrund beruflich neu verorten wollen oder müssen

In diesen und vielen anderen Fällen bietet das Beratungsnetzwerk “Berufsperspektiven für Frauen” individuelle und professionelle Unterstützung. Die Beratungseinrichtungen des Netzwerks unterliegen hierbei hohen Qualitätsanforderungen und sind über anerkannte Testierungsverfahren zertifiziert.

Beratungstelefon "Berufsperspektiven für Frauen"

Das Beratungsnetzwerk betreibt eine gemeinsame telefonische Beratungshotline.
Mit der Hotline können Frauen, die sich zu den Themen Beruf, Bildung und Beschäftigung beraten lassen wollen, auf ein besonderes Serviceangebot zurückgreifen.
Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4540 299 werden von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr telefonische Kurzberatungen durchgeführt. Vermittelt werden kompetente Ansprechpartnerinnen bzw. Terminvergaben zur persönlichen Beratung in den Einrichtungen des Beratungsnetzwerks.

Die Beratungsangebote des Netzwerks umfassen ein breites Spektrum der Themen zur beruflichen Orientierung und Laufbahnentwicklung, Arbeit und Weiterbildung, Bewerbung sowie allgemeine Informationen über berufliche Informations-, Beratungs- und Orientierungsangebote für alle Frauen in Berlin.

Bildungsprämienberatung

Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden?
Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Zum 1. Juli 2017 wurden die Förderkonditionen der Bildungsprämie vereinfacht. Der förderfähige Personenkreis für eine finanzielle Förderung der persönlichen Weiterbildung wurde erweitert.

Informationen findet man unter der bundesweit geschalteten kostenfreien Hotline zur Bildungsprämie (0800 2623 000).

Weitere Informationen zur Bildungsprämie

Frauenberatungseinrichtungen, die zur Bildungsprämie beraten:

und

Wo finde ich was – Übersicht der Beratungseinrichtungen für Frauen zu Beruf, Bildung und Beschäftigung

Link-Tipps/ Literaturtipps/ Materialtipps