Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Boys'Day

Logo des Boys'Day mit deutscher Übersetzung Jungen-Zukunftstag
Bild: kompetenzz.de

Der nächste Boys’Day ist am 28.04.2022. Machen Sie mit!

Von Abenteuerspielplatz bis zum Zahnmedizinischen Fachangestellten: Der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag bietet Jungen ab der 5. Klasse Gelegenheit Berufsfelder kennenzulernen, in denen Männer bisher selten arbeiten. Im Mittelpunkt stehen dabei Berufe aus Sozialer Arbeit, Gesundheit und Pflege und Erziehung. Weitere Angebote am Boys’Day setzen sich mit der Flexibilisierung männlicher Rollenbilder, der eigenen Lebensplanung und der Stärkung von Sozialkompetenzen auseinander.

Einrichtungen und Unternehmen, die ihre Türen am Boys’Day öffnen möchten, können ihr Angebot auf dem Boys’Day – Radar eintragen. Dort können interessierte Jungen die Plätze direkt buchen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Landeskoordinierung für den Boys’Day und den Girls’Day in Berlin:
Daniela Döbler, Almut Borggrefe und Kornelia Ruppmann
LIFE e. V.
Bildung – Umwelt – Chancengleichheit
Telefon: (030) 3087 98-37/-12
E-Mail

Grundlagen zum Boys`Day

Grundsätzliches zum Boys`Day und Beschreibung des Verlaufs während des Schuljahres

PDF-Dokument (74.1 kB)

Arbeitsblatt 1 zum Boys`Day

Anleitung für ein Meinungsspiel zum Boys’Day

PDF-Dokument (838.8 kB)

Arbeitsblatt 2 zum Boys´Day

Anleitung zu einer pädagogischen Gruppenarbeit am Boys´Day

PDF-Dokument (850.9 kB)

Arbeitsblatt 3 zum Boys`Day

Rollenvorbilder in die Schule einladen

PDF-Dokument (101.9 kB)

Boys’Day 2021

Erstmal fanden am Boys’Day sowohl Veranstaltungen vor Ort als auch online statt. In Berlin boten Einrichtungen und Unternehmen mehr als 2000 Schülern Einblicke in unterschiedlichste Berufsfelder, ob beim digitalen Theaterworkshop oder unterwegs mit der Parkraumüberwachung.

Weitere Informationen zur Auswertung erhalten Sie bei der:

Landeskoordinierungsstelle Berlin

Die Landeskoordinierungsstelle Berlin versteht sich als Informationsdrehscheibe zwischen den Berliner Akteurinnen und Akteuren und der Bundeskoordination. Sie ist bei LIFE e. V. angesiedelt. Die Berliner Bildungsorganisation LIFE e. V. engagiert sich seit 30 Jahren für mehr Vielfalt und Chancengleichheit in Bildung und Beschäftigung. Den Akteurinnen und Akteuren in Berlin – Institutionen, Schulen, Boys’Day – Initiativen – gibt die Landeskoordinierungsstelle eine Plattform für effektive und nachhaltige Vernetzung.