Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Inhaltsspalte

Standorte/ Bereiche

Wohnbereich

Der Wohnbereich umfasst sechs Pavillons mit je zwei Wohngeschossen.

Im Erdgeschoss sind die Hauszentrale sowie Gemeinschafts- und Essräume untergebracht.

In den Wohngeschossen befinden sich sanitäre Einrichtungen sowie Diensträume für die Gruppenleiter und Gruppenbetreuer.

Jedes Haus umschließt einen begrünten Innenhof.

Aufnahme- und Diagnoseabteilung

In der Aufnahme- und Diagnoseabteilung im Südflügel der Anstalt werden neu aufgenommene Insassen untergebracht.

Hier werden Anamnesen, Diagnosen und Vollzugsplanungen für die weitere Haftdauer erstellt. Auch die Entscheidung über die anschließende Zuordnung zu einer geeigneten Wohngruppe wird hier getroffen.

Medizinischer Bereich

Dieser Funktionsbereich umfasst Einrichtungen für die ärztliche, allgemeine ambulante und zahnärztliche Versorgung von Insassen.

Es werden Zugangs- und Entlassungsuntersuchungen sowie allgemeine ärztliche Behandlungen vorgenommen.

Patienten, die einer stationären Behandlung bedürfen, werden von hieraus dem Krankenhaus der Berliner Vollzugsanstalten oder einem öffentlichen Krankenhaus zugeführt.

Kulturbereich

Zum Kulturbereich gehören

  • Unterrichtsräume
  • Lehrerzimmer
  • Lehrmittelräume und
  • ein Mehrzweckraum für etwa 250 Personen.

Die Unterrichtsräume werden für Schulunterricht und Gruppenaktivitäten genutzt.

Im Mehrzweckraum finden kirchliche und kulturelle Veranstaltungen statt. Er ist mit einer Bühne, Einrichtungen für Tonbandübertragungen, einer Filmvorführkabine und einem Requisitenraum ausgestattet.

Besuchs- und Sprechbereich

Hier befindet sich das Besucherforum mit Gemeinschaftssprechraum für ca. 48 Personen.

Außerdem ist ein Bereich mit drei Einzelsprechräumen für Anwälte und Besucher, Jugendgerichtshilfe, Bewährungshilfe und Drogenberatung vorhanden.

Arbeitsbereich

Der Arbeitsbereich ist im Westflügel des Anstaltsgebäudes untergebracht.

Es gibt Arbeitsräume, Pausenräume sowie sanitäre Einrichtungen.

Zur Gärtnerei gegenüber gehören

  • ein Gewächshaus
  • die notwendigen Funktionsräume sowie
  • eine ausreichende Freifläche.

Sport

Der Sportbereich ist mit

  • Sporthallen
  • Freianlagen mit Allwetterbelag sowie
  • Rasenplätzen

ausgestattet.

Bereich - offener Vollzug

Der offene Vollzug der Anstalt verfügt über 27 Plätze.

Die Belegung der Wohngruppe erfolgt in der Regel mit ausgangs- bzw. urlaubsfähigen Insassen.

Drogenbereich

Gefangene, die von “harten” Drogen abhängig sind, werden hier untergebracht. Dieser Bereich ist räumlich von den übrigen Häusern der Anstalt getrennt.

Es werden eigene arbeits- und beschäftigungstherapeutische Angebote vorgehalten. Auch Schulunterricht und Sportprogramme findet hier gesondert statt.

Untersuchungshaftbereich

Der Untersuchungshaftvollzug in der Jugendstrafanstalt Berlin ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Im Haus 6 sind die minderjährigen Untersuchungshäftlinge, also im Alter von 14 bis 17 Jahren, untergebracht. Im Haus 9 erfolgt die Unterbringung der heranwachsenden Untersuchungshäftlinge im Alter von 18 bis 21 Jahren.

Verwaltung

Dieser Bereich umfasst

  • die allgemeine Verwaltung
  • den Pfortenbereich
  • den Zu- und Abgangsbereich.

Der Pfortenbereich gliedert sich in

  • die Fahrzeugschleusen,
  • die Personenpforte – getrennt für Personal und Besucher – sowie
  • die Leitzentrale.

Im Zu- und Abgangsbereich befinden sich

  • die Vollzugsgeschäftsstelle (Aufnahme und Entlassung von Gefangenen)
  • die Zahlstelle.