Beschäftigung/ Qualifizierung

Zu Beginn der Unterbingung in der Justizvollzugsanstalt Heidering nehmen die Gefangenen mehrheitlich an einem vierwöchigen Kurs “Bildungsdiagnostik/Kompetenzfeststellung” teil, in dem die bestehenden schulischen, beruflichen und sozialen Kompetenzen sowie persönlichen Interessen festgestellt werden. Darauf aufbauend werden Vorschläge zur schulischen oder beruflichen Qualifizierung oder zum Arbeitseinsatz des Gefangenen während seiner Inhaftierung entwickelt. Diese Vorschläge werden beim Einsatz des Gefangenen in Beschäftigung oder Qualifizierung berücksichtigt und sind Teil der vollzuglichen Planung.

Die JVA Heidering verfügt im Gegensatz zu anderen Justizvollzugsanstalten des Landes Berlin nicht über Eigenbetriebe oder Werkmeister/innen. Mit sechs verschiedenen Unternehmen und Freien Trägern wurden Dienstleistungsverträge abgeschlossen. Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der externen Träger sind Bedienstete des Allgemeinen Vollzugsdienst (Werkaufsichtsdienst) für die Sicherheit und Ordnung eingesetzt. Seit Anfang 2015 wird die angestrebte Vollbeschäftigung (75% der untergebrachten Gefangenen) erreicht.

Werkhalle 1

Link zu: Werkhalle 1
Bild: JVA Heidering

Die Werkhalle 1 ist mit 66 Plätzen der berufsvorbereitenden Qualifizierung vorbehalten. In diesem Bereich qualifizieren Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter externer Träger die Gefangenen. Zudem ist in der Werkhalle 1 der Bereich Arbeitstherapie untergebracht. Weitere Informationen

Werkhalle 2

Link zu: Werkhalle 2
Bild: JVA Heidering

In der Werkhalle 2 werden Tätigkeiten im Metallbereich für bis zu 90 Gefangene angeboten. Die Beschäftigung in den Werkhallen 2 und 3 wird von Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern eines externen Dienstleisters sichergestellt. Weitere Informationen

Werkhalle 3

Link zu: Werkhalle 3
Bild: JVA Heidering

In der Werkhalle 3 stehen bis zu 110 Plätze für die Beschäftigung der Gefangenen mit Sortier-, Konfektionierungs- und Verpackungsarbeiten zur Verfügung. Weitere Informationen

Schule

Link zu: Schule
Bild: JVA Heidering

In der Schule werden bis zu 108 Schulplätze zur Verfügung gestellt. Hier werden u. a. nicht abschlussbezogene Grundbildungs- und Deutschkurse angeboten. Die Kurse werden von Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern externer Träger unterrichtet. Weitere Informationen