Justizvollzugsanstalt Heidering

Eingangsbereich JVA Heidering

Aktuelle Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Besuche in der JVA Heidering

Allgemein gilt:

  • Gefangene können zwei Stunden pro Monat Besuch von maximal drei Personen erhalten.
  • Pro Monat sind zwei Videobesuche von jeweils 60 Minuten möglich. Diese werden auf die zulässigen zwei Besuchsstunden pro Monat angerechnet.
  • Es gelten weiterhin die unter der Kategorie “Erste Informationen” aufgeführten Besuchszeiten. In diesem Zusammenhang wird ausdrücklich auf die Notwenigkeit eines pünktlichen Erscheinens zu Beginn der jeweiligen Einlasszeiten hingewiesen.

Für alle Besuche gilt, dass bei Betreten und Verlassen der Anstalt sowie auf dem Weg zum und vom Besuchsraum durchgehend eine FFP2- Maske getragen werden muss. Kinder unter zwölf Jahren sind von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen, müssen stattdessen aber einen medizinischen Mund- Nasenschutz tragen.

Nur während der Besuchsdurchführung im Besuchsraum darf am Platz die Maske abgenommen werden. Es wird jedoch dringend empfohlen, aus Gründen des Infektionsschutzes auch dort weiterhin eine Maske zu tragen.

Gefangene, die sich weigern, am Testregime der Anstalt teilzunehmen, müssen auch während der Besuchsdurchführung weiterhin durchgehend eine FFP2- Maske tragen. Die Maskenpflicht gilt in diesen Fällen auch für die Besuchenden.

Weitergehende Einzelheiten sowie unsere Hygieneregeln entnehmen Sie bitte den Aushängen und Anordnungen unseres Personals vor Ort. Das Nichtbefolgen von Weisungen unseres Personals kann zu einem sofortigen Abbruch des Besuchs führen. In schweren Fällen kann darüber hinaus auch ein Besuchsverbot ausgesprochen werden.

Bitte unterstützen Sie uns in dieser schwierigen Phase der Pandemie durch das konsequente Befolgen aller Regeln und tragen Sie nach Möglichkeit auch während der Besuchsdurchführung weiterhin eine FFP2- Maske. Durch das Tragen einer Maske schützen Sie sich selbst sowie Ihren inhaftierten Angehörigen/Bekannten wirksam vor einer Infektion.
Die Corona- Pandemie ist leider noch immer nicht vorbei!

Der Anstaltsleiter

coronavirus-5105292_1920

Corona im Gefängnis - Informationen für Kinder

Menschen im Gefängnis dürfen Besuch bekommen. In manchen Gefängnissen dürfen aber nur Kinder zu Besuch kommen, die älter als sechs Jahre sind. Warum ist das so? Finde die Antwort hierauf und auf deine anderen Fragen, indem du auf das Bild klickst. Corona im Gefängnis - Informationen für Kinder

Eingangsbereich der JVA Heidering

Die Anstalt

Hier erhalten Sie Einblicke in die Teilanstalten, Unterbringungsbereiche und Organisationsstruktur. Die Anstalt

was-machen-wir

Was machen wir?

Beschäftigung/ Qualifizierung in unseren Werkhallen sowie Behandlung/ Betreuung, Freizeit/ Kultur und Religiöse Betreuung ... Was machen wir?