Inhaltsspalte

Bezirksregion III - Nördliche Luisenstadt

Verortung der Bezirksregion Nördliche Luisenstadt
Eigene Darstellung, Satellitenbild: Geoportal Berlin/Digitale farbige Orthophotos 2019, Bezirksregionen: AfS

Kurzporträt der Bezirksregion - stadträumliche Struktur

Die Bezirksregion Nördliche Luisenstadt liegt im Prognoseraum Kreuzberg Ost. Die BZR hat eine Fläche von 129,8 Hektar und liegt im Osten des Alt-Bezirks Kreuzberg an der Grenze zu Friedrichshain. Im Süden bildet die Skalitzer Straße die Grenze zur BZR Südlichen Luisenstadt, im Nordosten wird sie durch die Spree begrenzt und im Westen durch den Bezirk Mitte mit den BZR Heine-Viertel Ost und die BZR Südliche Friedrichstadt.

Zur Nördlichen Luisenstadt zählen die zwei Planungsräume:

Bezirksregionenprofile (BZRP) - Teil I

BZRP Teil I: Nördliche Luisenstadt - Bezirksregion III

Ausgabe 2020

Hinweis: In der Berechnung der Kernindikatoren A4 und A5 mit dem Datenstand 31.12.18 ist ein Berechnungsfehler aufgetreten, der in den Profilen übernommen wurde. Die absoluten Werte der Grundzahlen/der Zähler für Berlin wurden für öffentliche Grünanlagen und Spielplätze doppelt erfasst. Somit sind auch die relativen Versorgungswerte sowie die Werte zur zeitlichen Entwicklung für das Land Berlin falsch. Dies betrifft die Tabellen 37 (Versorgung mit öffentlichen Grünflächen) und 38 (Versorgung mit öffentlicher Spielplatzfläche) sowie den Einleitungstext des neunten Kapitels zum Thema grüne Infrastruktur und öffentlicher Raum. Unberührt hiervon bleiben jedoch die Werte aller anderen Raumeinheiten (Planungsräume, Bezirksregionen, Bezirke).

PDF-Dokument

BZRP Teil I: Nördliche Luisenstadt - Bezirksregion III

Ausgabe 2017

PDF-Dokument