Inhaltsspalte

Grünanlagen

Rosenlandschaft mit Bronzefiguren und Pergola
Bild: © ArTo - Fotolia.com

Geschützte Grünanlagen im Sinne des Berliner Grünanlagengesetzes sind alle öffentlich gewidmeten Parks, Grünflächen und Kinderspielplätze. Auch Stadtplätze können durch Widmung den Status einer geschützten Grünanlage erlangen (z.B. Boxhagener Platz, Traveplatz, Chamissoplatz, Lausitzer Platz). Eine Karte der gewidmeten Grünanlagen und Spielplätze kann über den FIS-Broker abgefufen werden. Ergänzend finden Sie hier Übersichtskarten der Ortsteile Friedrichshain und Kreuzberg im pdf-Format.
Es gibt auch Grünflächen, die dem Status des Berliner Straßengesetzes unterliegen. Diese begrünten Flächen werden als Straßenbegleitgrün bezeichnet.
Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg sind rund 375 gewidmete Grünanlagen und Spielplätze vorhanden. Die Gesamtfläche dieser Anlagen beträgt ca. 1.850.000 m².

Die größten und bekanntesten Anlagen sind

Mit Ausnahme des Parks am Gleisdreieck werden alle Anlagen im Bezirk vom Fachbereich Grünflächen betreut. Zu diesen Anlagen finden Sie weitergehende Informationen in den nachfolgenden Rubriken (z.T. noch in Vorbereitung)..
Informationen zum Park am Gleisdreieck erhalten Sie auf der Internetseite der Grün Berlin GmbH.

Unterhaltung und Pflege

Link zu: Unterhaltung und Pflege
Bild: © lightpoet - Fotolia.com

Diese Seite befindet sich noch in der Bearbeitung Weitere Informationen

Ausgewählte Grünanlagen

Link zu: Ausgewählte Grünanlagen
Bild: styleuneed - Fotolia.com

Baumaßnahmen

Link zu: Baumaßnahmen
Bild: photocreo / fotolia.com

Nutzungsangebote und besondere Infrastruktur

Link zu: Nutzungsangebote und besondere Infrastruktur
Bild: Kzenon - Fotolia.com