Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Fachveranstaltung am 28.11.2016

frei-leben

Fahnenhissung und Fachveranstaltung
Sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen
Ort: Rathaus Kreuzberg, Yorckstr. 4-11, BVV-Saal
Zeit: 28.11.2016 ab 09:30

Mobil gegen häusliche GEWALT! 25.11.2014

Veranstaltungen der Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten der Berliner Bezirke in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen des Landes Berlin, Abteilung Frauen 2014

Tütenaktionen „Gewalt kommt nicht in die Tüte“

Tütenaktionen „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg im Rahmen des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 25.11.2014 - 09.12.2014

Internationaler Tag g-G
Vor dem Cafe BackHaus Simitdchi
Bild: BA F-K
GEMEINSAM GEGEN GEWALT AN FRAUEN! Veranstaltungen der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg
  • „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg am 26.11.2014
  • Fachveranstaltung “Gesundheitliche Folgen bei häuslicher und sexualisierter Gewalt” am 01.12.2014
  • Filmvortrag “Nach der Hochzeit” am 09.12.2014

"Gewalt kommt nicht in die Tüte" bei Kaiser's Backstop 2013

zur Bildergalerie

Historie zum Internationalen Gendenktag

Der internationale Gedenktag, der jährlich am 25.11. begangen wird, geht zurück auf den Mord an den Schwestern Mirabal. Sie haben politischen Widerstand gegen die Diktatur in der Dominikanischen Republik geleistet und wurden am 25.11.1960 nach monatelanger Folter vergewaltigt und ermordet. Seitdem wird der Tag als Gedenktag genutzt, um das Ausmaß und die Formen der Gewalt gegen Frauen zu problematisieren und um auf Erreichtes aber auch auf Handlungsdefizite bei der Intervention gegen Gewalt aufmerksam zu machen.

Tütenaktion bei Simitdchi Cafe BackHaus

zur Bildergalerie

Werbeträger und Informationsmaterial

zur Bildergalerie