Karriere

Tastatur mit einer grünen Taste auf der "Jetzt bewerben" steht
Bild: © momius - Fotolia.com

Wir über uns

Friedrichshain-Kreuzberg ist außergewöhnlich – genau wie seine Bewohnerinnen und Bewohner: Als flächenkleinster aller 12 Bezirke liegt er mitten im Zentrum Berlins und weist berlinweit die höchste Bevölkerungsdichte mit der jüngsten Altersstruktur und der größten kulturellen Vielfalt auf.

Im Amt für Soziales von Friedrichshain-Kreuzberg informieren, beraten und bewilligen ca. 180 Mitarbeitende bei Bedarf Hilfen für Menschen, die im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wohnen.

Die Aufgaben und Dienstleistungen sind dabei vielfältig wie das Leben selbst und umfassen:

• Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderung,
• Leistungen zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung,
• Führung und Begleitung von rechtlichen Betreuungen,
• Leistungen der Hilfe zur Pflege,
• Senioren- und Stadtteilangebote,
• Soziale Hilfen für wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen.

Unsere Vision dabei: eine achtsame, respektvolle, offene und bunte Kultur des Miteinanders.

Öffentlicher Dienst – ist Dienst am Menschen und als Teil unseres Teams können Sie sich auf vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben im Herzen Berlins freuen. Denn es erwarten Sie langfristige berufliche und persönliche Entwicklungschancen. Sie möchten soziale Verantwortung übernehmen und sich für unseren Bezirks engagieren? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir bieten

  • Entwicklung & Weiterbildung

    • Vielfältige Weiterbildungs- und Schulungsprogramme

    Kommunikation

    • Förderung von Wissenstransfer
  • Arbeitsumgebung

    • flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle

    Internationalität

    • Mitarbeitende aus 14 verschiedenen Ländern
  • Willkommenskultur

    • Willkommenszirkel für neue Mitarbeitende
    • Begrüßungsemail an alle Mitarbeitende
    • Einarbeitungsprogramme
    • Mentoring

    Firmen- und Teamevents

    • Sommerfest
    • Teamevents
    • Gesundheitstag
  • Benefits

    • Sportgruppen im Bezirksamt
    • Begegnungsinsel
    • Gesundheitsvorsorge (Sehtests, Arbeitsplatzergonomie, Massagen,…)
    • Sonderkonditionen für Mitgliedschaft bei verschiedenen Fitnessanbietern
    • 1 Stunde Arbeitszeit pro Woche für Sport
    • nextbike

    Familienfreundlichkeit

    • Eltern-Kind-Arbeitsplatz
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung – Gleitzeit
    • Sabbatical

Nichts Passendes gefunden?

Senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung per E-Mail.

Bewerbungsprozess

Bild über den Ablauf des Bewerbungsprozesses
Bild: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Amt für Soziales

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Ihre Bewerbungsunterlagen

Wir erwarten von unseren Bewerberinnen und Bewerbern vollständige Bewerbungsunterlagen mit allen stellenrelevanten Nachweisen vor Bewerbungsfristende.

Überprüfen Sie, ob Sie die formalen Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle erfüllen, um im Auswahlverfahren berücksichtigt zu werden. Ist die Stelle für Beamte oder Tarifangestellte ausgeschrieben?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF Dokument zu. Sie können dafür ein Programm verwenden, das die PDF Dokumente zusammenfügen kann (z.B. PDF24 Creator). Verwenden Sie keine ZIP Dateien, die können von uns nicht geöffnet werden.
Denken Sie daran sich in der benannten Frist zu bewerben.

Das Anschreiben

Im Anschreiben geben Sie bitte die Kennzahl an und formulieren die Motivation für Ihre Bewerbung. Das Anschreiben sollte nicht mehr als eine A4 Seite lang sein. Achten Sie im Anschreiben auf die korrekte Ansprechperson und die richtige Anschrift. Vermeiden Sie Rechtschreib-, Grammatikfehler und inhaltliche Fehler.

Der Lebenslauf

Erstellen Sie Ihren Lebenslauf umgekehrt chronologisch (aktuelle Lebensstation zuerst nennen), tabellarisch und lückenlos.
Um eine kurzfristige Kontaktaufnahme zu ermöglichen, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse und Telefon- bzw. Mobilfunknummer an.

Die geforderten Unterlagen

Dazu gehören zum Beispiel Nachweise zu geforderten Abschlüssen (Schulabschlusszeugnis) und ein aktuelles Zwischen- bzw. Arbeitszeugnis.

Von externen Bewerberinnen / Bewerbern benötigen wir:
• Ein aktuelles Zeugnis, nicht älter als ein Jahr, sollte das nicht vorliegen, dann beantragen Sie bitte ein Zwischenzeugnis.

Von Bewerbenden aus dem öffentlichen Dienst benötigen wir zusätzlich:
• Eine aktuelle dienstliche Beurteilung, nicht älter als ein Jahr, ansonsten veranlassen Sie bitte die Erstellung.
• Eine Einverständniserklärung zur Einsicht in Ihre Personalakte mit folgenden Angaben:

1. Kennzahl des Auswahlverfahrens
2. Name und Personalnummer
3. Name und Anschrift der personalaktenführenden Stelle
4. Ansprechperson/ Sachbearbeitung
5. Datum
6. eigenhändige Unterschrift

zuklappen

Ansprechpartnerin: Frau Berndt

zuklappen

Auf der Seite Das Berliner Karriereportal können Sie die aktuellen Stellenausschreibungen finden und sich direkt auf die Stellenausschreibung bewerben. Unter dem Text der Stellenausschreibung befindet sich der Button „Jetzt bewerben“. Folgen Sie dem Button, anschließend können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen für die Position hochladen und absenden.

zuklappen

Die Stellenausschreibungen werden regelmäßig auf der Seite Das Berliner Karriereportal aktualisiert. Sollten Sie die Position dort nicht mehr finden, so ist sie leider nicht mehr vakant.

zuklappen

Ja, Sie können sich auch initiativ bewerben, jedoch ist es besser, wenn Sie sich gezielt auf ausgeschriebene Stellenangebote bewerben.

zuklappen

• Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail.
• Danach beginnen wir mit der Sichtung Ihrer Unterlagen. Da anschließend mehrere Personen am Auswahlprozess beteiligt sind, kann die sorgfältige Prüfung und Bearbeitung der Unterlagen einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir nehmen jede Bewerbung sehr ernst und prüfen in Abstimmung mit der Fachabteilung die Einsatzmöglichkeiten.
• Sie erhalten eine Nachricht, sobald wir Ihre Unterlagen angesehen haben und die Bewerbungsfrist abgelaufen ist.

zuklappen

Bitte wenden Sie sich an die Person, die in der Eingangsbestätigung genannt wird. Vor Ablauf der Bewerbungsfrist, können wir Ihnen voraussichtlich keine Rückmeldung geben.

zuklappen

Ihre Daten werden bei uns ausschließlich zu Bewerbungszwecken verwendet und absolut vertraulich behandelt. Ihre Bewerbungsunterlagen sind nur autorisierten Personen zugänglich.

zuklappen

• Idealerweise haben Sie sich vorab über das Amt für Soziales, das angestrebte Berufsfeld und die Aufgaben informiert. Hilfestellung leistet Ihnen die Ausschreibung und das Anforderungsprofil, das Sie bei der angegebenen Sachbearbeitung anfordern können.
• Während des Auswahlgespräches sitzen Sie ca. sechs am Gespräch teilnehmenden Personen gegenüber, diese möchten von Ihnen durch eine gute Vorbereitung beeindruckt werden.
• Sie sollten wissen, warum Sie geeignet sind und die richtige Person für unser Amt sind.

zuklappen